Pressefrühstück: Social Media, Science Slam, Spektrum der Wissenschaft - Wie sich unsere Kommunikation über Wissenschaft verände

Pressefrühstück: Social Media, Science Slam, Spektrum der Wissenschaft - Wie sich unsere Kommunikation über Wissenschaft verände

Wednesday, 20. June 2012 // 09.00 - 10.30

WISTA, IGAFA

9:00 20-6-2012, 12489 Berlin 
Kaminzimmer

Die WISTA-MANAGEMENT GMBH und die Initiativgemeinschaft Außeruniversitärer Forschungseinrichtungen in Adlershof e. V. (IGAFA)
möchten Sie zu einem Pressefrühstück einladen. Unser Gast wird einer der profiliertesten deutschen Wissenschaftsjournalisten sein: Dr. Carsten Könneker, Chefredakteur „Spektrum der Wissenschaft“
 

Das Thema seines Vortrags lautet: "Social Media, Science Slam, Spektrum der Wissenschaft - Wie sich unsere Kommunikation über Wissenschaft verändert"

1999 forderten die führenden deutschen Wissenschaftsorganisationen in einem Memorandum mehr Engagement von Forschern im Dialog mit der Öffentlichkeit. Heute eröffnen Blogs, Youtube und Google+ Wissenschaftlern nahezu schrankenlose Möglichkeiten aktiver Kommunikation. Außerhalb der digitalen Welt erblühen mit Kinderunis und Science Slams weitere neue Formate. Und schließlich wird die Selbstdarstellung von Wissenschaft durch Exzellenzinitiative und Communicatorpreise geradezu institutionalisiert. In dieser schönen neuen Welt der Wissenschaftskommunikation verändern sich zwangsweise die Rollen aller Beteiligten: Wissenschaftler, Öffentlichkeitsarbeiter, Journalisten. Der Versuch einer Zukunftsschau.
 

Wir freuen uns auf einen interessanten Vortrag und eine anschließend interessante Diskussion mit unserem Gast.  

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich persönlich an. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt und per E-Mai bestätigt. Bitte teilen Sie uns bis zum 18. Juni 2012 per Mail (schweiger@igafa.de)  mit, ob Sie am Pressefrühstück teilnehmen möchten.

Der Unkostenbeitrag beträgt pro Person 7,50 Euro. Bei Absagen am selben Tag müssen wir Ihnen leider den Preis des Mittagessens in Rechnung stellen.