Adlershof auf der ILA Berlin Air Show 2012: Vom 11. bis 16. September

zur Newsliste09. August 2012

Adlershof auf der ILA Berlin Air Show 2012

Vom 11. bis 16. September

Pressemitteilung Nr. 20/2012

Berlin Adlershof, Deutschlands größter  Wissenschafts- und Technologiepark wird auch 2012 sein Produkt- und Leistungsspektrum auf der ILA Berlin Air Show vom 11. bis 16. September präsentieren.

Adlershof ist mit über 900 Unternehmen und 17 wissenschaftlichen Instituten, mit über 15.000 Beschäftigten (zzgl. 8.000 Studenten) einer der erfolgreichsten Technologiestandorte Deutschlands. Die einstige Wiege der deutschen Motorluftfahrt ist heute auch ein bedeutendes Zentrum für wissenschaftliche Einrichtungen und Unternehmen der Luft- und Raumfahrt. In nur 7 km Entfernung zum künftigen internationalen Flughafen Berlin Brandenburg (BER) bietet Adlershof Hochtechnologieunternehmen ideale Bedingungen für schnelles Wachstum.

Neben dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) sind auf der ILA folgende Unternehmen aus Adlershof vertreten:

  • Astro und Fernwerktechnik GmbH. Das Adlershofer Unternehmen hat den Satelliten TET 1 (Technologie-Erprobungs-Träger 1) des gebaut. Er wurde 22. Juli 2012 mit einer russischen Trägerrakete in eine Erdumlaufbahn geschossen.
     
  • atech GmbH (Ingenieurdienstleistungen, Software und Personal für die Entwicklung von Turbomaschinen, im Automobilbau, im Maschinenbau und in der Luftfahrt)
     
  • eagleyard Photonics GmbH (Konzipierun, Entwicklung und Bau von modernen Hochleistungslasern für medizinische, wissenschaftliche und industrielle Anwendungen)
     
  • GEVA - Gesellschaft für Entwicklung und Versuch Adlershof mbH (Entwicklungs- und Versuchsdienstleistungen die für Luftfahrt und Automobilindustrie)
     
  • Price Induction GmbH (Tochterunternehmen der französischen Price Induction S.A., Prüfstände und Triebwerkssimulatoren für Universitäten und Forschungsinstitute)
     
  • Rohde & Schwarz SIT GmbH (Entwicklung von Kryptoprodukten und -systemen zum Schutz von Informationen in modernen Datenverarbeitungs- und Kommunikationssystemen sowie Beratung und IT-Sicherheitsanalysen für Politik, Behörden, Streitkräfte und Wirtschaft)
     
  • Vollack GmbH & Co. KG (Industriebau, Büro- und Gewerbebau).

Kontakt:

Sandra Chabrier
Vertrieb Technologiezentren

WISTA-MANAGEMENT GMBH
Rudower Chaussee 17, D-12489 Berlin

Telefon: +49 (0)30 / 6392-2209
Telefax: +49 (0)30 / 6392-2235
Mobil: +49 (0)160 474 67 56
E-Mail: chabrier@wista.de

Internet: www.adlershof.de

Kommentare

Noch keine Kommentare

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Frage zur Meldung stellen?

News: Frage zur Meldung

Ihre Nachricht zu dieser Meldung
captcha
<--TYPO3SEARCH_begin-->

News dazu

Einflugschneise nach Adlershof

Einflugschneise nach Adlershof
Ein Messetag auf der ILA 2012 [mehr]

DLR auf der ILA 2012
Vom fliegenden Hörsaal zur robotischen Mikrochirurgie [mehr]

Verknüpfte Einrichtungen