Couragierte WISTA-Auszubildende : Linda Jentsch ausgezeichnet für Projekt „Lichtenberg mir Courage“

zur Newsliste12. März 2012

Couragierte WISTA-Auszubildende

Linda Jentsch zweite von links

Linda Jentsch ausgezeichnet für Projekt „Lichtenberg mir Courage“

Schulen mit dem Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" gibt es in Lichtenberg einige. Linda Jentsch die „neue“ Auszubildende des  Veranstaltungsservice Adlershof con.vent. kommt von so einer Schule. Gemeinsam mit der Gruppe „SOR-SMC“ und der Unterstützung des Vereins Lichtblick hat sie ein Jahr lang den Event „Lichtenberg mit Courage“  vorbereitet. Mit Themen wie Rassismus, Gewalt und Mobbing an Schulen sollten sich Kinder und Jugendliche auseinandersetzten. Vom 25.-26.8.2011 war es dann so weit: angeboten wurden Workshops, wie Skaten für Mädchen, Rapworkshop, Theater, Folkmusik, Streethockey und Fairplaytrainings. Für das Engagement wurde dem Projekt eine Auszeichnung vom Bündnis für Demokratie und Toleranz 2011 verliehen. 

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie unter: www.buendnis-toleranz.de/cms/beitrag/10033744/424897/  

Kommentare

Noch keine Kommentare

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Frage zur Meldung stellen?

News: Frage zur Meldung

Ihre Nachricht zu dieser Meldung
captcha
<--TYPO3SEARCH_begin-->

News dazu

Die Aktivistin

Die Aktivistin
Auszubildende mit Ehrenamt [mehr]

Verknüpfte Einrichtungen