Foucault'sches Pendel im UTZ: Science Podcast Nr. 5 - (Station: Volmerstr. 9)

zur Newsliste15. November 2007

Foucault'sches Pendel im UTZ

Uni Münster/AFO

Science Podcast Nr. 5 - (Station: Volmerstr. 9)

Die schwingende Kugel wirft alle 10 Minuten einen Kegel um. Mit diesem Versuch bewies Léon Foucault 1851 anschaulich die Drehung der Erde um ihre eigene Achse.

 

Das Geheimnis: die feststehenden Kegel drehen sich mit der Erdoberfläche. Das Pendel schwingt wegen seiner Massenträgheit konstant in einer Ebene und macht die Erdrotation nicht mit. Die Erde dreht sich quasi unter dem Pendel durch.

Ein am Nordpol aufgestelltes Pendel dreht sich in 24 Stunden genau um 360°, in Nordeuropa um 276°. Am Äquator würden alle Kegel stehen bleiben.

 

Podcast Free MP3 Download: Foucault'sches Pendel im Umwelt-Technologie-Zentrum

 

Recherche und Produktion: Dominik Sommer

Kommentare

Noch keine Kommentare

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Frage zur Meldung stellen?

News: Frage zur Meldung

Ihre Nachricht zu dieser Meldung
captcha
<--TYPO3SEARCH_begin-->