Grünes Licht für neues Gründerzentrum FUBIC: WISTA wird Entwickler des Geländes in Dahlem

zur Newsliste

23. Juni 2016

Grünes Licht für neues Gründerzentrum FUBIC

WISTA wird Entwickler des Geländes in Dahlem

Das ehemalige US-Militärhospital an der Fabeckstraße wird zum Gründerzentrum der Freien Universität und anderer Forschungsinstitute vor Ort. Wer aus der Uni, dem Max-Planck-Institut oder der Bundesforschungsanstalt für Materialprüfung ausgründet, hat dafür demnächst neue Möglichkeiten. In der vergangenen Woche gab die Finanzverwaltung ihr O.K. um das Objekt an die Adlershofer Entwicklunsgesellschaft WISTA zu übertragen, die mehrere Gründerzentren in Berlin betreibt.

Der Bezirk soll nun bis Jahresende den Bebauungsplan beschließen. Sofern die  ca. 50 Mio. EUR Finanzierung gesichert ist, wird ab 2018 gebaut.Das Hauptgebäude soll entkernt werden, umliegende Flächen sind für private Firmen vorgesehen.

Die Halfte des Gründerzentrums wird aus Laborflächen für Biologen und Chemiker bestehen. Bis zu 900 Arbeitsplätze könnten entstehen.

Lesen Sie mehr dazu bei der Berliner Morgenpost.

Kommentare

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Ihre Meinung ist uns wichtig

Frage zur Meldung stellen?

News: Frage zur Meldung

Ihre Nachricht zu dieser Meldung

Verknüpfte Einrichtungen