Pfifferling mit Pfiff: Zweite „Adlershofer Kochwerkstatt“ der Humboldt-Universität, WISTA-MG und Optimahl am 12. August 2011

08.08.2011

Pfifferling mit Pfiff

Zweite „Adlershofer Kochwerkstatt“ der Humboldt-Universität, WISTA-MG und Optimahl am 12. August 2011

Das ist keinen Pfifferling wert? Doch! Ernährung ist wichtig, vor allem bei Hörsaalstress, Prüfungschaos und Termindruck. Zeit dafür ist immer da – es gilt, die Kochlust zu wecken.

Dass jeder auch ohne große Küchenerfahrung mit preiswerten Zutaten gut und schnell kochen kann das demonstriert die „Adlershofer Kochwerkstatt – ganz einfach, ganz schnell, ganz lecker“ am 12. August 2011 zum zweiten Mal. Insgesamt sind vier Veranstaltungen im Jahr geplant.

Zum Auftakt Anfang Mai erschienen viele Studenten und Mitarbeiter des Campus der Humboldt-Universität sowie Interessierte aus den aus den Unternehmen und Forschungseinrichtungen des Standortes, beobachteten gespannt das geschäftige Treiben an den mobilen Kochblöcken und probierten die in kürzester Zeit zubereiteten Gerichte.

„Die Besucher zeigten sich vor allem begeistert davon, jede Menge Tipps vom Profi zu erhalten, gleichzeitig die Gerichte zu probieren und am Ende die Rezepte inklusive Einkaufszettel auch gleich mit nach Hause nehmen zu können“, sagt Herr Dr. Peter Strunk von der WISTA-MANAGEMENT GMBH. „Wir freuen uns schon auf den nächsten Termin.“

Die zweite „Adlershofer Kochwerkstatt“ findet am 12. August 2011 jeweils um 12 und um 13 Uhr im Bistro esswirtschaft und dem Forum Adlershof in der Rudower Chaussee 24, 12489 Berlin statt. „Dann dreht sich alles um den Pfifferling“, erklärt Mirko Mann, Geschäftsführer von Optimahl. „Wegen seines pfeffrig-würzigen Geschmacks eignet er sich bestens für Suppen und Salate, als Beilage zu Fleischgerichten oder als leichtes Hauptgericht. Pfifferlinge sind vielfältig einsetzbar und in diesem wechselhaften Sommer die perfekten Begleiter.“

Die Veranstaltung ist kostenlos für alle Gäste. Die Lebensmittel für den Event werden zur Verfügung gestellt von Kaiser‘s Tengelmann.

 

Da die Zahl der Anmeldungen begrenzt ist, wird um persönliche Voranmeldung gebeten: WISTA-MANAGEMENT GMBH, Marina Salmon: E-Mail: salmon@wista.de, Tel.: 030/6392-2247, Fax: 030/62392-2236.

Kommentare

Noch keine Kommentare

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Frage zur Meldung stellen?

News: Frage zur Meldung

Ihre Nachricht zu dieser Meldung