Sicher digital! IT-Sicherheit und Wirtschaftsschutz im Mittelstand

zur Terminliste

Sicher digital! IT-Sicherheit und Wirtschaftsschutz im Mittelstand

Mittwoch, 21. Juni 2017 // 18.00 - 20.30

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin

Lernfabrik NEUE TECHNOLOGIEN Berlin, Carl-Scheele-Straße 16, 12489 Berlin

Welchen Herausforderungen sehen sich kleine und mittlere Unternehmen im Zuge der Digitalisierung in den Bereichen Sicherheit und Wirtschaftsschutz gegenüber gestellt? Was muss man darüber hinaus dringend beachten?

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin lädt zum Themenabend IT-Sicherheit in die Lernfabrik Berlin ein.

Referent Jörg Peine-Paulsen vom Verfassungsschutz Niedersachsen berät Mittelständler zum Thema Wirtschaftsschutz. Welche staatlichen Maßnahmen gibt es? Wie kann ich mein Unternehmen und Wissen vor Spionage schützen?

Danach stellt die Lenkungsgruppe Sicherheit des BVMW Ihre fachlichen Schwerpunkte und Angebote vor.

Im letzten Teil erfahren Sie, wie Sie für Ihr Unternehmen eine Bedrohungsanalyse erstellen. Wie ermitteln Sie Ihre Schutzziele und bauen eine Sicherheitskonzeption auf?

 

Programm

  • 18:00 Uhr
    Begrüßung
    Alexandra Horn, Leiterin Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin 
  • 18:10 Uhr
    Wirtschaftsschutz im Mittelstand
    Jörg Peine-Paulsen, Verfassungsschutz Niedersachsen 
  • 18:40 Uhr
    Angebote und Schwerpunkte der Lenkungsgruppe Sicherheit im BVMW
    Christian Köhler, NKMG Berlin 
  • 19:00 Uhr
    Bedrohungsanalyse für kleine und mittlere Unternehmen – wie analysiere ich meine Schutzziele?
    Volker Kraiss, Kraiss&Wilke Security Consult GmbH
  • 19:30 Uhr
    Get-together mit Getränken und Buffet

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung.

Informationen finden Sie hier: