Übersicht / Firmen - Der Ort - Der Kiez

Berlin Adlershof – Entdecken Sie die andere Seite!

Man könnte meinen, Adlershof gibt es zweimal. So unterschiedlich ist der Ort, der durch S-Bahntrasse und Schnellstraße Adlergestell geteilt ist. Auf der südlichen Seite: die Hightech-Welt des Technologieparks, fast wie ein UFO in der Landschaft. Auf der anderen Seite der historische Ortskern, gründerzeitlich geprägt. Wie bei Nachbarn üblich, beäugen Alt- und Neuansässige sich neugierig. Dabei ist jede Seite für Überraschungen gut. Es gibt eben doch nur ein Adlershof.

Denn das Gute liegt so nah: Nützliche Links

Logo DörpfeldstraßeMehr zum Kultur- und Freizeit-Angebot Alt-Adlershofs finden Sie in der Adlershofer Zeitung und auf diesen Seiten...

Und dann sollten Sie natürlich auch einen Blick auf diese Nachbarn werfen: Altglienicke, Köpenick, Johannisthal und Niederschöneweide.

Kontakt

Uwe Spikowius
WISTA-MANAGEMENT GMBH
Leiter Recht / Personal, Prokurist

Uwe Spikowius, Leiter Recht / Personal, Prokurist WISTA-MANAGEMENT GMBH
+49 30 6392-2234
+49 30 6392-2222

News

Entwurf Marktplatz Adlershof
Marktplatz Dörpfeldstraße wird zur “Grünen Mitte von Adlershof”
Entwurf der Rehwaldt Landschafts­architekten wurde für den Umbau ausgewählt
Wie soll der neue Marktplatz Adlershof aussehen?
Bürgerbeteiligung in der Alten Schule vom 29.08. - 12.09.2017
Ausstellung zur "Schönheit der Formel" in der Galerie Alte Schule
Kooperation mit WISTA-MG läuft bis 09. September 2017
Bürgermedaille für Dr. Hans Erxleben
Bezirk Treptow-Köpenick ehrt Bürger für gesellschaftliches Engagement
Amtlich: Wir sind der jüngste Kiez Berlins
Nirgendwo ist der Altersdurchschnitt der Berliner geringer als in Adlershof (West)
Dörpfeldstraße Adlershof
Neues Konzept für die Dörpfeldstraße vorgestellt
Wandel der Geschäftsstrategie soll zur Wiederbelebung beitragen
Kulturzentrum Alte Schule in Adlershof. Foto: Wikipedia
Bezirk plant Umbau des Kulturzentrums Alte Schule
Neue Fördermittel ermöglichen Sanierung des Gebäudes und Erweiterung des Raumangebotes
Groß-Berliner Damm bekommt bis 2020 Tram und S-Bahn-Anbindung
Verlängerung der Straßenbahn nach Schöneweide / Fußgängerbrücke zum Betriebsbahnhof
"Aktives Zentrum Dörpfeldstraße" zieht Bilanz 2016
Neues Verkehrskonzept / Neuer Kiezbeirat / Neue Bürgerbeteiligunsformen

Infomaterial

Integriertes Stadt­entwick­lungs­konzept für die Dörpfeld­straße
Grundlage für den Einsatz von Fördermitteln aus dem Programm „Aktive Zentren“. Apr. 2015
Programm­leitfaden Aktive Zentren
Richtlinien für das Förder­programm „Aktive Zentren Berlin“. Nov. 2014

Termine

Mo 11 Sep Mo 25 Sep

Beteiligung der Öffentlichkeit zum Bebauungsplan 9-63 „Gewerbegebiet Glienicker Weg“ Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, 12555 Berlin

Do 28 Sep

18.00 Ausstellungs­eröffnung: Pferde Dörpfeldstraße 54, 12489 Berlin
Bürgersaal Alte Schule Adlershof

Sa 30 Sep

18.00 PREMIERE / LORIOT-Sketche Moriz-Seeler-Str. 1, 12489 Berlin

Do 05 Okt

11.30 - 16.30 Blutspende Rudower Chaussee 29, 12489 Berlin

Do 05 Okt

18.00 Lesung mit Helga Schütz Anna-Seghers-Straße 81, 12489 Berlin