Werkstatt „WIR lieben Baustellen! Adlershof baut.'

Werkstatt „WIR lieben Baustellen! Adlershof baut.“

Saturday, 09. November 2019 // 14.00 - 17.00

Dörpfeldstraße 54, 12489 Berlin
Bürgersaal und Werkstätten im Kulturzentrum Alte Schule Adlershof

Bild: ©WISTA

Bild: ©WISTA

Marktplatz, Alte Schule, Marktpassage und Dörpfeldstraße – in Adlershof wird ab 2020 kräftig gebaut. Bei der Werkstatt „Mittendrin vor Ort“ können interessierte Bewohner und Gewerbetreibende aus Adlershof Baustelle „spielen“. Dazu zwei Denkräume eingerichtet, in denen Ideen, Vorschläge und Forderungen formuliert werden. Durch gute Visualisierung soll es den Teilnehmenden ermöglicht werden, sich virtuell in die jeweilige Baustelle zu begeben, um dann Anforderungen an eine Baustelle zu formulieren. Auf diese Weise sollen die Wünsche der Anwohnenden und Gewerbetreibenden zusammengetragen werden, die das Bauen im Bereich Marktplatz und Alte Schule akzeptabel machen. Außerdem werden Ideen festgehalten, die Neugierde am Bauen, Verständnis für missliche Umstände und fröhliche Erwartung des Neuen unterstützen, also die Baumaßnahmen positiv besetzen.
Während der Veranstaltung wird eine themenbezogene Kinderbetreuung angeboten.
Das Veranstaltungskonzept sieht vor, dass die Teilnehmenden zunächst einen Input im Plenum erhalten. Danach sollen die Teilnehmenden in den beiden Denkräumen eigene Lösungsansätze und Maßnahmenideen für ein Baustellenmarketing erarbeiten. Abschließend werden im Planum die Ergebnisse aus der Arbeitsphase in den Denkräumen präsentiert.
Die Ergebnisse fließen in den Wettbewerbsbeitrag MITTENDRIN BERLINfür die 2. Bewerbungsstufe ein. Drei Sieger erhalten ein Expertenkonzept im Wert von 30.000 €, im Fall von Adlershof also ein Konzept für das Baustellenmarketing.