Online: Anwendungsbezogener Laserschutzkurs nach OStrV zum Erwerb der Fachkenntnisse für Laserschutzbeauftragte

Online: Anwendungsbezogener Laserschutzkurs nach OStrV zum Erwerb der Fachkenntnisse für Laserschutzbeauftragte

Thursday, 28. May 2020 // 16.00

Akademie für Lasersicherheit

Neben dem allgemeinen Kurs erlaubt es der Gesetzgeber für bestimmte Anwendungen (Medizin, Kosmetik, Materialbearbeitung, Vermessung oder Showlaser) auch, einen anwendungsbezogenen Kurs zu besuchen. Die Inhalte sind weniger ausführlich und beziehen sich vor allem auf Ihre Anwendung. Die Gefährdungsbeurteilung wird weniger intensiv besprochen.

Aufgrund der Coronavirus-Krise bietet die Akademie für Lasersicherheit ab sofort Online-Laserschutzkurse und Auffrischungskurse für Laserschutzbeauftragte an. Hierzu wurde ein neues Konzept entwickelt, um die Teilnehmer auch jetzt bestmöglich zu schulen und deren arbeitsplatzspezifischen Fragen zu klären.

1. Nach der Anmeldung (https://www.laserstrahlenschutz.com/naechste-termine.html) erhalten die Teilnehmer den Zugang zu einer Powerpoint-Videopräsentation, die dem Vortrag der Präsenzkurse entspricht und in mehrere Kapitel unterteilt ist. Die Teilnehmer haben damit die Möglichkeit, ihr Wissen online portionsweise innerhalb einer Woche zu erwerben oder aufzufrischen.  Außerdem erhalten die Teilnehmer als Kursunterlage das Buch „Leitfaden für Laserschutzbeauftragte“ im E-Book Format.

2. Nachdem der Kurs durchgearbeitet wurde, findet gemeinsam mit Prof. Jürgen Eichler eine Videokonferenz (Online-Coaching) statt, um offene Fragen zu klären und Fragen zur  praktischen Anwendung zu beantworten. Die maximale Teilnehmerzahl liegt pro Termin bei maximal 5 Personen, um auf alle Fragen individuell eingehen zu können. 

3. Bei den Laserschutzkursen endet der Kurs mit dem vorgeschriebenen Test. 

Die Teilnehmer haben auch nach dem Kurs die Möglichkeit, sich bei Fragen zum Thema Laserschutz an die Akademie für Lasersicherheit Berlin zu wenden.

Bei Fragen/Anregungen/Bedarf an weiteren Informationen bitte kontaktieren:   Akademie für Lasersicherheit Berlin in Kooperation mit der Beuth Hochschule für Technik Berlin Tel.: 030/22057699, https://www.laserstrahlenschutz.com