Green World Tour Berlin

All events

Green World Tour Berlin

Friday, 13. October 2017 - Saturday, 14. October 2017

Autarkia

Rudower Chaussee 26, 12489 Berlin
Erwin Schrödinger-Zentrum

Die Green World Tour kommt nach Berlin. Am Freitag, 13. Oktober, von 11 bis 19 Uhr und am Samstag, 14. Oktober, von 9 bis 17 Uhr sind Privatpersonen und Gewerbetreibende eingeladen, sich rund um das Thema Nachhaltigkeit zu informieren. Unternehmen, Organisationen und Wissenschaftler aus verschiedenen Bereichen präsentieren ihre neusten nachhaltigen Technologien, Dienstleistungen und Produkte. Besucher erwartet außerdem ein umfangreiches Vortragsprogramm, u.a.:

  • Freitag, 16 Uhr, Saal 3:
    Keimfrei durch Licht
    HU-Arbeitsgruppe Photobiophysik

    Mikroorganismen wie Algen und Schimmelpilze auf Innen- und Außenwänden verursachen Atemwegserkrankungen oder zerstören Bausubstanzen, z.B. an historischen Denkmälern, nicht zuletzt stellen sie ein ästhetisches Problem dar. Klassische Bekämpfungsmethoden mittels Fungiziden, Algiziden und sonstigen Bioziden bergen Risiken für Gesundheit und Umwelt.

    Die Photodynamische Inaktivierung ist eine alternative Strategie zur Bekämpfung von Mikroorganismen: hierbei wechselwirken chemisch inerte Wirkstoffe (Photosensibilisatoren), Licht und molekularer Sauerstoff. Ziel dieser Methode ist es den Einsatz von Bioziden zu reduzieren und gleichzeitig eine effiziente und umweltfreundliche Alternativen zur Bekämpfung von Mikroorganismen wie Algen und Schimmelpilzen zu entwickeln.
  • Freitag, 17 Uhr, Saal 2:
    Das Energiecluster Berlin-Adlershof
    Kezban Saritas, WISTA-MANAGEMENT GMBH

    Die Referentin gibt in ihrem Vortrag eine Übersicht über die in Adlershof ansässigen Unternehmen im Energiebereich und deren Lösungen für die Energiewende. Weiterhin wird die Entwicklung der Photovoltaikgeschichte in Adlershof beschrieben und das Zentrum für Photovoltaik und Erneuerbare Energien (ZPV), das speziell für Unternehmen der Erneuerbare Energien-Branche erbaut wurde, präsentiert.

Die Green World Tour-Messen befassen sich mit den Themenschwerpunkten Technologie, Lifestyle, Geldanlagen sowie Studium und Karriere. Konkrete Bereiche sind E-Mobilität, regenerative Energien, Energiespeicher, CO2-neutrale Heizsysteme, nachhaltiges Bauen, Bio, Fair Trade, Vegan, Mode, Reisen, energiesparende Haushaltsgeräte, Green Office-Konzepte, aktuelle Forschungsprojekte, Studiengänge und Jobs in der Green Economy sowie Finanzierungs- und Geschäftsmodelle. Im Rahmen des Vortragsprogramms referieren Experten zum aktuellen Stand der Technik und der gegenwärtigen gesellschaftlichen Diskussion.

Besucher erhalten auf den Messen die Informationen, um sich beruflich und privat für eine nachhaltige Entwicklung einzusetzen. Denn obwohl bereits weitgehende Einigkeit in der Gesellschaft darüber herrscht, dass nachhaltiges Engagement unumgänglich ist, wird bisher zu wenig dafür getan. Die Green World Tour-Messen möchten an dieser Stelle vermitteln und zeigen, dass nachhaltiges Handeln häufig leicht umgesetzt werden kann und auch einen persönlichen Nutzen mit sich bringt.

Weitere Infos unter www.autarkia.info

 

 

Hallenplan
Vortragsprogramm