Tech-Marktplatz Berlin: Geflüchtete in der Digitalwirtschaft

All events

Tech-Marktplatz Berlin: Geflüchtete in der Digitalwirtschaft

Wednesday, 25. October 2017 // 16.00 - 18.30

Am Krögel 2, 10179 Berlin
Migration HUB Network

GEFLÜCHTETE IN DER DIGITALWIRTSCHAFT
Die Digitalwirtschaft ist eines der wachsenden Berufsfelder in Berlin. Deutschlandweit sind 51.000 Stellen in der IT-Branche aktuell unbesetzt. Auf der anderen Seite sind in Deutschland seit 2015 zahlreiche Projekte der digitalen Flüchtlingshilfe entstanden. Diese unterstützen geflüchtete
Menschen dabei, ihre “tech skills” auszubauen und zu professionalisieren und ebnen somit den Weg
Geflüchteter in den Arbeitsmarkt.

Nun gilt es auch für Unternehmen, das Potential Geflüchteter zu nutzen!
Eine erfolgreiche Integration kann nur über das Zusammenspiel verschiedener Akteure gelingen.
Daher laden wir Sie zum „Tech-Marktplatz“ ein, veranstaltet vom Netzwerk Unternehmen integrieren
Flüchtlinge in Kooperation mit Berlin Partner und Migration Hub Network. Nutzen Sie die Chance, sich mit relevanten Stakeholdern zu vernetzen, um effizienter zusammen zu arbeiten.

Was erwartet Sie?
Unternehmen aus der Digitalwirtschaft treffen auf dem „Tech-Marktplatz“ engagierte Vereine,
Initiativen und Social-Start-Ups. Auf diese Weise lernen Sie Projekte kennen, die maßgeschneiderte Unterstützung bieten und Ihnen potentielle PraktikantInnen, Auszubildende oder MitarbeiterInnen
vermitteln. Langfristig sollen nachhaltige Kooperationen entstehen, welche Unternehmen mit
qualifizierten Talenten zusammenführen.

Wie funktioniert das?

Unternehmen und Initiativen „verhandeln“ über konkrete Angebote und Bedarfe, wie zum Beispiel Praktika, Mentoring Programme, Betriebsbesichtigungen und vieles anderes mehr. Ziel ist ein
passgenaues Matching. Zusätzlich beraten Expertinnen und Experten vor Ort bei fachlichen und rechtlichen Fragen. Mehr Informationen finden Sie unter: www.nuif.de/tech-marktplatz

Tech-Marktplatz 25.10.2017.pdf