Projekte Adlershof - Gründer­werkstatt Berlin - Gründerwerkstatt Adlershof

Gründerwerkstatt Adlershof

Zeit, Eurer Geschäftsidee den ersten Schliff zu geben

Das passende "Werkzeug", um intensiv an Eurer Geschäftsidee zu feilen, bietet die WISTA-MANAGEMENT GMBH jungen Gründern in der Gründerwerkstatt Adlershof (GWA). Für die Stipendiendauer von einem Jahr werden pro Team 2 bis 3 Gründer mit 1500 Euro/Monat gefördert. In der Förderung enthalten sind neben der finanziellen Unterstützung Workshops und Coachings zu gründungsrelevanten Themen, und in den Mentoringangeboten profitiert Ihr von der langjährigen Erfahrung unserer Mitarbeiter in den Technologiefeldern: Photovoltaik, Erneuerbare Energien, Photonik, Optik, Biotechnologie, Umwelt, Mikrosysteme, Materialien, IT und Medien. Obendrein steht allen Teilnehmern auf dem Wissenschaftscampus ein kostenfreier Arbeitsplatz mit entsprechender Infrastruktur im hauseigenen Coworking Space zur Verfügung. Gefördert werden technische und technologieorientierte Teamgründungen, die auf einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg ausgerichtet sind.

Philosophie

Als Betrieb des Landes Berlin steht die WISTA MANAGEMENT GmbH für Unternehmensneutralität, Transparenz und Fairness. Wir sind zudem ein erfahrener Standortbetreiber und Netzwerkmanager für die wissenschaftlichen und innovativen Einrichtungen im Technologiepark Berlin-Adlershof. Wir möchten Start-up Unternehmen die Chance bieten, sich am Standort Berlin zu etablieren und zu vernetzen. Dazu öffnen wir unser Netzwerk in die Politik und Wirtschaft für Euch!

Kontakt

Gründerwerkstatt Adlershof
WISTA-MANAGEMENT GMBH

Rudower Chaussee 29, 12489 Berlin

Tobias Kirschnick
WISTA-MANAGEMENT GMBH
Leiter IGZ Innovations- und Gründerzentrum

Tobias Kirschnick, Leiter IGZ Innovations- und Gründerzentrum WISTA-MANAGEMENT GMBH
+49 30 6392-6000

Ralph Langanke
WISTA-MANAGEMENT GMBH
Koordinator Gründerwerkstatt Adlershof

Ralph Langanke, Koordinator Gründerwerkstatt Adlershof WISTA-MANAGEMENT GMBH
+49 30 6392-6020
+49 30 6392-6010

News

Interdisziplinärer Wissenstransfer deluxe
Dritte Innovationswerkstatt Schöneweide erfolgreich abgeschlossen
Gründerwerkstatt-Teilnehmer aus Adlershof liefern in Kenia sauberes Wasser
Die Wasserkioske von Boreal Light entsalzen Wasser kostengünstig
Mit Laser und KI ist Magnosco dem Hautkrebs auf der Spur
Adlershofer Start-up entwickelt neuartiges Hautkrebsdiagnosegerät
Start in die zweite Runde der Gründerwerkstatt Adlershof
Gründer-Teams können sich bis 31. März für ein Jahresstipendium bewerben
Team GreenAdapt
HU-Startup GreenAdapt gewinnt Deutschen Exzellenz-Preis
Unternehmen für Klimaanpassung überzeugte in der Kategorie „Digitalisierung – Neue Technologien“
Top50 Startups
Drei Adlershofer Startups unter den Top 50
Sicoya, DiaMonTech und Golares sind ganz vorn dabei
Octorank. Foto: HU
Octorank findet die Besten
Startup aus dem Adlershofer HU-Gründerhaus entwickelt Online-Plattform für Wettbewerbe

Das Team der Gründerwerkstatt

Mit Gründungserfahrung ausgestattet, leitet Tobias Kirschnick das Projekt und unterstützt die Teilnehmer der Gründerwerkstatt mit seinem Know-how.

Als Koordinator der Gründerwerkstatt und Ansprechpartner für den Coworking Space IM.PULS steht Euch Ralph Langanke zur Verfügung.

Euer Arbeitszimmer - Coworking Space IM.PULS

Für Teilnehmer der Gründerwerkstatt stehen im Souterrain des WISTA-Gebäudes kostenlose Arbeitsplätze inklusive Papier, Heißgetränke und WLAN zur Verfügung. Im Coworking Space erwarten Euch auf 550 Quadratmetern Fläche im hellen Ambiente moderne Arbeitsdesks, abgeschlossene „Think Tanks“ und ein Konferenzraum. Neben Arbeitskomfort bieten bunte Sitzgelegenheiten und Couchecken auch Platz für Entspannung. Heißgetränke, um ins Gespräch zu kommen, und warme Mahlzeiten können in der voll ausgestatteten Küchenzeile zubereitet werden.

Gefördert durch das Land Berlin und die Europäische Union