Gründer / Kooperationen - Projekte Schöneweide - Innovationswerkstatt Schöneweide

Wo Berliner Unternehmen schon heute mit den Talenten von morgen zusammenarbeiten!

Berliner Unternehmen sehen sich in Zeiten des weltweiten Wettbewerbs einem erheblichen Konkurrenzdruck ausgesetzt. Dieser gilt nicht nur für den Absatz ihrer Produkte, sondern insbesondere auch für die Sicherung ihres Fachkräftenachwuchses. Daher sind sie gefragt, kreative Lösungen in den Bereichen Innovation und Fachkräfte zu entwickeln. Kooperationen mit Hochschulen werden dabei immer attraktiver!

Die WISTA-MANAGEMENT GmbH bietet mit der INNOVATIONSWERKSTATT Berliner Unternehmen eine maßgeschneiderte Infrastruktur für kooperative Projekte mit Studierenden und ProfessorInnen der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin.

Wir initiieren diese Projekte und begleiten die Bearbeitung der Unternehmensfragen mit der Design-Thinking-Methode. Ergebnis der Zusammenarbeit sind innovative Lösungen, die neuartig oder auch überraschend sein dürfen. Gleichzeitig schaffen wir eine Verbindung zwischen den Disziplinen der HTW Berlin und ihren Nachwuchskräften mit dem oft unbekannten Know-How zu Fertigungsverfahren, Materialien und Technologien aus den Berliner Unternehmen.

In der gemeinsamen Kooperation entwickeln Sie spielend Ideen für zukunftsweisende Handlungsfelder und lernen ganz nebenbei neue Partner für deren Umsetzung kennen. 

Mehr über die Kooperationsplattform auf unserer Webseite:

www.innovationswerkstatt-sw.de

 

Hintergrund:

Das Projekt wurde im Rahmen des Regionalmanagements Schöneweide entwickelt und ist inzwischen ein selbstständiges und unabhängiges Projekt der WISTA-MG. Es wird seit August 2016 für zwei Jahre durch die Berliner Wirtschaft gefördert. Wir prüfen die Möglichkeit der Übertragbarkeit an andere Berliner Standorte und möchten damit einen Transferservice für Unternehmen hinein in die Hochschulen schaffen. 

Kontakt

Daniela Lange
Innovationswerkstatt Schöneweide

Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin
+49 30 5304-1114