Exposé

Zentrum Biotechnologie und Umwelt

Atrium
Eingang
Labor
Labor2
2. OG Grundriss
Energieausweis
Fördermittelhinweis

Überblick

Baujahr 2006
Gesamtfläche ca. 7 200 m²
Kaltmiete € 8,50 / m²
Nebenkosten pro m² € 6,00
Frei ab sofort
Zustand renoviert
Personenaufzug ja
Distanz zu ÖPNV: 1 Min.
Distanz zu Hauptbahnhof: 20 Min.
Distanz zur Autobahn: 1 Min.
Distanz zum Flughafen: 15 Min.

Adresse

12489 Berlin
Deutschland

Anbieter

WISTA Management GmbH
Herr Axel Gutzmer
030 6392 2221
030 6392 2212

Beschreibung

Das Zentrum für nachhaltige Technologien ist einer der bedeutendsten Neubauten in Berlin Adlershof. Der Gebäudekomplex bietet auf 7200 Quadratmeter Raum für Unternehmen, die auf chemischem, physikalischem und biotechnologischem Gebiet forschen und produzieren. Das Ensemble, bestehend aus vier Gebäuden mit großzügigen Glasflächen, gruppiert sich um eine zentrale Erschließungshalle als kommunikativen Mittelpunkt.
Insgesamt stehen 27 Module mit Labor- und Büroflächen zur Verfügung. Alle Labore haben eine Grundausstattung mit Digestorien, Sicherheitsschränken, Laborbecken und Arbeitstischen, sodass eine sofortige Nutzung nach Bezug möglich ist. Die Mittelzonen der Labore bieten Stellplätzen für eigene Geräte und Versuchsaufbauten sowie nachträgliche Ergänzungen der Ausstattung. Im Erdgeschoss befindet sich eine zentrales Gefahrstofflager für die Aufbewahrung und Entsorgung von Säuren, Laugen und Lösungsmitteln. Die Module mit einer Größe von je 260 Quadratmeter lassen sich bei Bedarf in einem Geschoss horizontal oder einem der vier Häuser vertikal zusammenfassen.

Ausstattung

-Arbeitsfähige Laborausstattung
-Labore mit Raumluft- und Sonderablufttechnik
-Vakuumversorgung
-Vorgerüstetes Leitungsnetz für Reinstgase
und Drucklufttechnik
-Trassenvorhaltung für weitere Medien und Gase
-Zentrale Kälteerzeugung
-Vorgerüstetes Kühlwasserleitungsnetz im Mietbereich
-Nachrüstung von Wärmetauschern durch Mieter
möglich
-Flexible, strukturierte Telefon- und Datenverkabelung
(KAT 6)
-Brüstungskanäle in Büros und Laboren
-Zentrales Gefahrstofflager

Der Energieausweis ist als Bild angefügt.

Lage

Berlin Adlershof, Deutschlands größter Wissenschafts- und Technologiepark, entwickelt sich immer mehr zu einer international ersten Adresse für Studenten, Wissenschaftler und Unternehmer, die in zukunftsweisenden Technologiefeldern lernen, lehren, forschen, entwickeln und produzieren. 11 außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, die 6 naturwissenschaftliche Institute der Humboldt-Universität zu Berlin sowie mehr als 900 Unternehmen bilden ein einzigartiges Geflecht aus Know-how, Wissenstransfer und Kooperationen. Ausgerüstet mit einer leistungsstarken städtischen Infrastruktur und eingebettet in das wirtschaftliche, kulturelle und politische Umfeld der Metropole Berlin bietet der Standort ein attraktives Arbeits- und Lebensumfeld für Menschen, die Zukunft gestalten. Die unmittelbare Anbindung an die Autobahn und das öffentliche Nah- und Fernverkehrsnetz sowie die Nähe zum Flughafen Berlin Brandenburg International machen Adlershof zu einer Drehscheibe für die nationale und internationale Wissenschafts- und Business-Community.

Sonstiges

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 29.6.2020.
Endenergieverbrauch beträgt kwh/(m²*a).
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 206.

Eine Maklerprovision entsteht nicht. Dieses Angebot erfolgt freibleibend. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben wird keine Haftung übernommen. Änderungen vorbehalten