Services - Kleinanzeigen / Jobs - Alle Inserate

Inserat

Redakteur (m/w/d)

22. 06. 2020
Angebot
Stellenmarkt/Ausbildungsplätze Jobs
Adlershof

ÜBER UNS

Wir, die Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. sind ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Anwendung zerstörungsfreier Werkstoffprüfverfahren in der Industrie zu verbreiten. Mit rund 100 hauptamtlich Beschäftigten vertreten die Interessen von ca. 1700 Mitgliedern aus allen Bereichen der Industrie und bieten zugleich ein Netzwerk für unsere persönlichen Mitglieder. Die Verbreitung der zerstörungsfreien Prüfmethoden findet hauptsächlich über Tagungen, Seminare und Ausbildungskurse statt, aber auch durch unsere Verbandszeitschrift, Social Media, Broschüren, Fachliteratur und Richtlinien. Wir fördern so den Austausch zwischen Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen.

Wir suchen mit Eintrittstermin zum Oktober 2020 einen Redakteur (m/w/d) für unser fünfmal jährlich erscheinendes Verbandsorgan ZfP-Zeitung, das gemeinsam mit der österreichischen (ÖGfZP) und schweizerischen (SGZP) ZfP-Gesellschaft von der DGZfP herausgegeben wird.

IHRE AUFGABEN

  • Sie organisieren und verantworten in Zusammenarbeit mit dem DGZfP-Vorstand die inhaltliche und graphische Gestaltung der ZfP-Zeitung. Dazu gehören die konzeptionelle Planung jeder Ausgabe, das Anfordern externer Beiträge einschließlich Autorenbetreuung, eigene Berichterstattung in Wort und Bild, Layout, Druckvorstufe und Druckbetreuung.
  • Sie erstellen und redigieren zudem diverse Publikationen für die Kommunikation des Vereins mit seinen Mitgliedern.
  • Im Team Mitglieder, Gremien und Öffentlichkeitsarbeit wirken Sie an der Außendarstellung des Vereins durch Texte, Anzeigen und Beiträge für die Webseite und den ZfP-Blog sowie die Auftritte der DGZfP in den Sozialen Medien mit.

SIE PASSEN ZU UNS, WENN SIE

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium und journalistische oder publizistische Erfahrungen (gern auch mit technischem Hintergrund) erlangt haben
  • über journalistisches Gespür für vereinstypische Besonderheiten verfügen
  • Text- und Stilsicherheit sowie Kreativität besitzen
  • teamfähig, aufgeschlossen und kommunikativ sind
  • motiviert sind und Spaß daran haben, sich neue Aufgabengebiete und Themen zu erschließen

WIR BIETEN

  • eine ausreichend lange Einarbeitungszeit
  • ein modern ausgestattetes und angenehmes Arbeitsumfeld an einem der erfolgreichsten Wissenschafts- und Medienstandorte Berlins
  • abwechslungsreiche und vielfältige Themenbereiche
  • ein motiviertes Team und eine freundliche Atmosphäre
  • Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)
Firma
Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e. V. (DGZfP)
Ansprechpartner/-in
Dr. Matthias Purschke
Kontakt
Wenn Sie an dieser spannenden und abwechslungsreichen Aufgabe interessiert sind, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen – gern mit Arbeitsproben – an pm@dgzfp.de.