Die Poetry Slam-Szene zieht nach Adlershof: Auftakt am 16. Juni mit Felix Römer im Theater Adlershof

22. April 2016

Die Poetry Slam-Szene zieht nach Adlershof

Auftakt am 16. Juni mit Felix Römer im Theater Adlershof

Poetry Slam, ein moderner Dichterwettstreit, hat denkbar einfache Regeln: nur selbstgeschriebene Texte, fünf Minuten Zeit, keine Kostüme, keine Requisiten. Erlaubt ist, was Spaß macht. Schauspiel, Performance, Lesung, freier Vortrag, Comedy, Pop … Damit wurde er zum erfolgreichsten Live-Literaturphänomen der Gegenwart. Spannend für alle Jungen und Junggebliebenen.

Der Poetry Slam in Berlin-Adlershof ließ lange auf sich warten. Jetzt ist er da. Mit Felix Römer! Er lädt einige der besten deutschen Slam-Poeten zum Wettstreit auf der Bühne ein. Jede weitere Dichterin, jeder weitere Dichter – Anmeldung ab sofort, das Los entscheidet – werden mit extra großem Hallo begrüßt. Am Ende bestimmt der Beifall der Fans im Publikum, wer in Adlershof den absolut coolsten Preis der deutschen Slam-Geschichte gewinnt.

Moderator Felix Römer steht seit 1999 mit seinen Texten auf Bühnen und avancierte zu einem der stilprägenden Slam-Poeten Deutschlands. 2006 wurde er deutscher Vizemeister im Poetry Slam, 2007 Teammeister gemeinsam mit Sebastian 23, Gabriel Vetter und Lars Ruppel als die literarische Boygroup »SMAAT« und gewann später den Weidener Literaturpreis. 2015 erschien sein Gedichtband "Verhinderter Held" im Satyr Verlag Berlin. Auf der Bühne besticht Felix Römer durch seine markante Stimme, seinen Humor und seine Leidenschaft. Bei ihm treffen sich Pathos und Melancholie, Ernst und Komik, analytischer Scharfsinn und bissige Pointen. All das ist in geballter Ladung zu erleben, wenn er Slams moderiert. Deutschlandweit.

Nun auch in Berlin. Im einstigen DDR-Fernsehtheater Adlershof, wo im Studio S5 unter Argusaugen die „Aktuelle Kamera“ auf Sendung ging. Jetzt tobt hier der Dichterwettstreit. Und alle dürfen mitmachen. Wer als Slam-Poet antreten möchte, meldet sich per E-Mail auf poetryslam@theater-adlershof.de oder am 16. Juni 2016 bis eine Stunde vor Beginn an der Kasse.

Eintritt: 10 €, Vorverkauf und ermäßigt 8 €
Karten: Tel. 030 23934579, E-Mail: kartenverkauf@theater-adlershof.de

Weitere Termine:

  • Donnerstag, 15.09.2016, 20 Uhr: 2. Poetry Slam Adlershof mit Felix Römer
  • Donnerstag, 03.11.2016, 20 Uhr: 3. Poetry Slam Adlershof mit Felix Römer

Meldungen dazu

Impressionen vom 9. Poetry Slam Adlershof
Volles Haus im Kulturzentrum Alte Schule am 29. November
POETRY SLAM mit den besten deutschen Slam-Poeten
Slam-Master Felix Römer lädt am 16. Juni, 19 Uhr, ins Theater Adlershof ein. Ab 21 Uhr Public Viewing Fußball-EM

Verknüpfte Einrichtungen