HZB Newsletter ab jetzt auch auf Englisch!: Highlights aus Wissenschaft und Forschung, Veranstaltungs- und Lesetipps und vieles mehr

03. August 2018

HZB Newsletter ab jetzt auch auf Englisch!

Highlights aus Wissenschaft und Forschung, Veranstaltungs- und Lesetipps und vieles mehr

Ab jetzt kann man sich anmelden, um den monatlich erscheinenden Newsletter des HZB automatisch per email zu bekommen. Er enthält immer zwei bis drei wissenschaftliche Highlights aus der Forschung, Veranstaltungshinweise, Personalia sowie Video- und Lesetipps, zum Beispiel Links zu Porträts und Reportagen aus der HZB-Zeitung Lichtblick oder zum Campus- und Science-Blog des HZB.

Im aktuellen Juli-Newsletter sind die kürzlich erzielten Weltrekorde in der Photovoltaik das Schwerpunktthema. Im August werden wir den Fokus auf die Arbeiten im kommenden BESSY-Shutdown legen mit dem Ziel BESSY VSR vorzubereiten. Hier eine Webdarstellung der neuen englischen Juli-Ausgabe.

Der Newsletter ist ein digitales Leseangebot und ergänzt die viermal im Jahr erscheinende HZB-Zeitung Lichtblick. "Mit den monatlichen Highlights aus der Forschung und Geschichten vom Campus-Leben, die per Klick einfach zugänglich sind, bleiben unsere Leserinnen und Leser immer auf dem Laufenden. Wir können damit aktueller informieren, als es zum Beispiel im jährlich erscheinenden gedruckten Highlightbericht möglich ist", sagt Ina Helms, die Leiterin der Kommunikationsabteilung. Zugleich werden die verschiedenen Informationskanäle besser verknüpft und die multimedial erstellten Inhalte sowie die aufwändig recherchierten Forschungsergebnisse einem größeren Leserkreis zugänglich gemacht.

Die Newsletter-Redaktion um Antonia Rötger und Kerstin Berthold hat das neue Produkt sorgfältig vorbereitet, vor allem auch angesichts der neuen Datenschutz-Grundverordnung. Man erhält den Newsletter nur, wenn man eine E-Mail-Adresse registriert und diese per Klick bestätigt (falls der Bestätigungslink in Ihrem Postfach nicht ankommt, bitte im Spam-Ordner nachschauen). Weil der Versand über einen externen Dienstleister erfolgt, gilt auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Newsletter im Postfach nur nach Anmeldung.

Der Anmeldelink hier im deutschen Text führt zur Registrierung für den deutschen Newsletter. Wenn Sie den englischen Newsletter beziehen möchten, wechseln Sie einfach den Sprachmodus der Webseite.

 

Kontakt:

Dr. Antonia Rötger
Wissenschaftliche Redakteurin / Pressereferentin
Tel (030) 8062-43733
antonia.roetger@helmholtz-berlin.de

Kommentare

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Ihre Meinung ist uns wichtig

Meldungen dazu

HZB patentiert neue "SMART"- Beschichtung für Dünnschichtsolarzellen
Nanostruktur für Solarzellen: Raue Optik, glatte Oberfläche
HZB patentiert neue "SMART"- Beschichtung für Dünnschichtsolarzellen
Nanostruktur für Solarzellen: Raue Optik, glatte Oberfläche
Weltrekord: Schnellste 3D-Tomographien an BESSY II
In hoher Zeitauflösung analysieren HZB-Forscher die Porenbildung in Metallkörnern während des Aufschäumens
Weltrekord: Schnellste 3D-Tomographien an BESSY II
In hoher Zeitauflösung analysieren HZB-Forscher die Porenbildung in Metallkörnern während des Aufschäumens
HZB Forscher gelingt Einblick in Verlustprozesse der Perowskit-Solarzellen
Die Ergebnisse nutzen den Forschern, die Effizienz der Zellen zu verbessern.
BESSY II liefert neue Erkenntnisse zur Photosynthese
Elektronische Prozesse während der Katalyse mit neuartigem Röntgen-Spektroskopie-Verfahren beobachtet
ERC Starting Grant an Antonio Abate
Adlershofer HZB-Forscher erhält eine der wichtigsten europäischen Auszeichungen
Sommerpause bei BESSY II
Austausch- und Umbauarbeiten enden am 30. September