Kühlen mit Wärme?: Der Kühlschrank von Coolar aus dem CHIC kann`s

zur Newsliste

06. Februar 2018

Kühlen mit Wärme?

Der Kühlschrank von Coolar aus dem CHIC kann`s

Das Gründerteam rund um Julia Römer aus dem Charlottenburger Innovations-Centrum (CHIC) hat mit der Idee, ein ohne Strom funktionierender Kühlschrank, schon einige Wettbewerbspreise eingeheimst. Der funktionstüchtige Prototyp steht, wie die Berliner Zeitung in ihrem Artikel berichtet, in den Räumlichkeiten der TU. Die Technik basiert auf dem Verdunstungsprinzip, im eingebauten Verdampfer, kondensiert der Wasserdampf auf kleinen Glaskügelchen und Kälte entsteht. Die Wärme außerhalb des Kühlschranks lässt den Wasserdampf wieder zu Wasser werden und der Kreislauf beginnt von Neuem. Eine umweltbewusste Technik, die in Entwicklungs- und Schwellenländern, wo keine stabile Energieversorgung existiert, Medikamente und Lebensmittel in Zukunft vor dem Verderben schützen soll.

Lesen Sie weiter in der Berliner Zeitung vom 04.02.2018

Kontakt:

Coolar UG
Bismarckstraße 10-12
10625 Berlin
Telefon: +49 176 842 414 16
Fax: +49 30 5900 83 110
hello@coolar.co
Internet: https://www.coolar.co

Kommentare

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Ihre Meinung ist uns wichtig

Meldungen dazu

Coolar
COOLER geht’s nicht
Start-up entwickelt netzunabhängigen Kühlschrank

Frage zur Meldung stellen?

News: Frage zur Meldung

Ihre Nachricht zu dieser Meldung