Vorsprung durch Generationenmix: Adlershofer Astro- und Feinwerktechnik begegnet demographischem Wandel und Fachkräftemangel mit altersgemischten Teams

23. November 2018

Vorsprung durch Generationenmix

Adlershofer Astro- und Feinwerktechnik begegnet demographischem Wandel und Fachkräftemangel mit altersgemischten Teams

Das Unternehmen Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH entwickelt und fertigt Raumfahrtkomponenten und -systeme und zählt damit zu den führenden KMU in der deutschen Luft- und Raumfahrtbranche. Doch Fachkräfte sind Mangelware, selbst Stellen für studentische Hilfskräfte bleiben lange unbesetzt. Daher beschäftigt das Unternehmen immer öfter ältere Arbeitnehmer, die zum Teil das Renteneintrittsalter schon hinter sich haben. Der Altersmix erweist sich als vorteilhaft. Da beide Seiten voneinander lernen können, profitiert letztlich der gesamte Arbeitsprozess durch die Förderung von Kreativität, Austausch und Produktivität.

Wie der Generationenmix bei Astrofein funktioniert, lesen Sie im Artikel des Tagesspiegel vom 22.11.2018.

Meldungen dazu

Mitarbeiter vinarIT
BIM macht erfinderisch
Das Unternehmen vinarIT setzt bei der Personalsuche verstärkt auf ältere Mitarbeiter