Termine / Veranstaltungen

Science Slam Berlin Adlershof „Battle den Horst“

Donnerstag, 01. Dezember 2022 // 18.30

WISTA Management GmbH

Volmerstraße 2, 12489 Berlin
Bunsen-Saal

Wir sind nochmal am Start

Nach langer Pause ist es wieder so weit: Am 1. Dezember findet der letzte Adlershofer Science Slam „Battle den Horst“ dieses Jahres statt. Wir freuen uns sehr, wenn im klügsten Kiez Berlins wieder kleine und große Besuchende vor Ort sind, um auf wissenschaftliche Entdeckungsreise zu gehen. Sechs Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern wollen einen Angriff auf Eure Lachmuskeln starten und am Ende entscheidet Ihr, wem es am besten gelungen ist.

Und auf diese Slammer freuen wir uns:

  • Dr. Moritz Kirchner, Psychologie, Universität Potsdam
    Die Ausgangsfrage der Psychologie ist: Was genau treibt Menschen zum Handeln an? Derzeit gibt es wohl niemanden auf der Welt, bei dem es so wichtig ist, diese Frage zu beantworten, wie Wladimir Putin. Moritz Kirchner startet einen Versuch…
  • Derya Şahin, Medizin, Universitätsklinik Köln
    Wenn wir krank sind, gehen wir zum Arzt. Klar! Es gibt allerdings schon Programme, die mit Künstlicher Intelligenz (KI) und einer schlichten App den Arztbesuch ersetzen möchten. Wie gut sind diese KI-basierten Tools schon? Was sind die Probleme? Werden wir in Zukunft wirklich zuhause unsere Diagnosen mit dem Handy selbst stellen? Sehr spannende Fragen, mit (fast) klaren Antworten.
  • Anna Beniermann, Biologiedidaktik, HU Berlin
    Wie war das nochmal mit der Evolution? Die Tiere kamen aus dem Meer, Milliarden von Jahren gingen vorbei und daraus entstanden Tiere und Pflanzen, wie wir sie heute kennen… und natürlich wir, die Menschen! Manche Menschen finden das unglaubwürdig. Aber wer ist denn das genau und wie bekommt man das heraus?
  • Owen Ernst, Physikalische Chemie, Leibniz-Institut für Kristallzüchtung, Adlershof
    Klimaschutz ist in aller Munde und auch in Adlershof wird hierzu geforscht. Wir lernen, was wir von Eisbären lernen können, wenn es um die Herstellung von Solaranlagen geht. Eisbären wollen wir retten, Eisbären sollten wir studieren. Auch, wenn das Studium nicht zwingend etwas mit Biologie zu tun hat.
  • Johanna Callhoff, Biologiestatistik, Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin
    „Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast.“ Wir alle kennen diesen Satz, aber wer von uns fälscht schon selber Statistiken? Wie sollen wir denn beurteilen, was wir an Statistiken hinterfragen sollen? Wir haben eine Slammerin eingeladen, die Vollprofi im Bereich Statistik ist – sie klärt uns auf über Red Flags und mögliche Fehler in Statistiken.
  • Sabrina Patsch, Physik, FU Berlin
    Wie bringt man Atome dazu, nach unserer Pfeife zu tanzen? Sabrina Patsch erläutert, wie es ihr gelungen ist und warum wir als Menschheit später mal davon profitieren könnten. Neue Technologien, Quantencomputer alles kein Problem, wenn wir wissen, welche Sprache Atome sprechen.
 

Beginn 18.30 Uhr, Einlass ab 18.00 Uhr.

Die Plätze sind aktuell im Bunsen-Saal noch auf 250 bis max. 300 begrenzt. Zudem behalten wir uns das Recht vor, ggf. eine Maskenpflicht umzusetzen. Das wird aber entsprechend der aktuellen Situation entschieden.

Tickets gibt es für 8 Euro unter www.adlershof.de/ticketservice oder direkt vor Ort bei Marina Salmon, Rudower Chaussee 19, Zimmer 030 (Untergeschoss, salmon(at)wista.de, Tel. +49 30 6392-2283) von dienstags bis donnerstags in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr. Oder nach telefonischer Vereinbarung. Die Abendkasse öffnet am Veranstaltungstag um 17.45 Uhr.

Hinweis:
Für alle, die 2020 einen Gutschein für die bereits gekauften Tickets gewählt hatten, haben trotz Ablaufdatum 31.12.2021 einmalig die Gelegenheit, diesen noch im Jahr 2022 einzusetzen. Bitte nennen Sie dazu bei der Bestellung die Gutscheinnummer. Eine Auszahlung der Gutscheine ist nicht möglich.

 

Wer immer auf dem Laufenden bleiben will, kann sich auch gerne für den Newsletter anmelden. Dann erhalten Sie alle Termine und Informationen vor allen anderen.

 

Rückblick auf vergangene Veranstaltungen:

Kontakt:

Marina Salmon
WISTA Management GmbH
Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin
Tel.: +49 30 6392-2283
Fax: +49 30 6392-2236
E-Mail: salmon(at)wista.de

 

Hinweis: Durch Ihr Erscheinen nehmen Sie zustimmend zur Kenntnis, dass die im Rahmen der Veranstaltung gefertigten Film- und Fotoaufnahmen für Marketingmaßnahmen (Publikationen, Anzeigen, Plakate und das Internet einschließlich Social Media) durch die WISTA Management GmbH verwendet werden können. Zurückgegebene Tickets werden nur bei erfolgreichem Weiterverkauf erstattet. Rückgabe nur bis eine Woche vor Veranstaltung möglich. Es ist untersagt, die Tickets über Internetauktionshäuser oder sonstige Plattformen selbst oder durch Dritte zum Verkauf anzubieten.

Meldungen dazu

Erster Adlershofer Science Slam „Battle den Horst“ nach Coronapause bot ein abwechslungsreiches Programm

Verknüpfte Einrichtungen