International Virtual Conference on NDE 4.0 – Non-Destructive Evaluation

International Virtual Conference on NDE 4.0 – Non-Destructive Evaluation

Mittwoch, 14. April 2021 - Mittwoch, 21. April 2021

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V.

Banner NDE 4.0

Industrie 4.0 ist die vierte industrielle Revolution, die auf digitaler Transformation und Vernetzung basiert und von Daten für ihre Rückkopplungsschleifen lebt. Sie führt zu verbesserter Produktion, Design und Wartung, indem die Daten, die durch das industrielle Internet der Dinge bereitgestellt werden, in digitalen Zwillingen analysiert und in Wissen konvertiert werden.

Eine der größten und wertvollsten Datenquellen der Industrie 4.0 ist die Zerstörungsfreie Prüfung. Innovative Technologien wie künstliche Intelligenz, Big Data oder Augmented Reality ermöglichen es, die Daten auszuwerten und zu visualisieren. Blockchains erlauben eine änderungssichere Speicherung und Rückverfolgbarkeit der Daten und 5G die von der Industrie 4.0 benötigten drahtlosen Verbindungen.

Diese Entwicklungen führen zu großen Veränderungen für die Zerstörungsfreie Prüfung. Vor diesem Hintergrund treffen sich ZfP-Expert*innen aus aller Welt am 14./15. und 20./21. April 2021 auf der ersten International Virtual Conference on NDE 4.0 zu einem intensiven Diskurs über die Zukunft der Zerstörungsfreien Prüfung und die Herausforderungen und Möglichkeiten von NDE 4.0.