Hörsaalkino Adlershof: Annihilation [OV]

Hörsaalkino Adlershof: Annihilation [OV]

Dienstag, 14. Januar 2020 // 17.15

Rudower Chaussee 26, 12489 Berlin
Erwin-Schrödinger-Zentrum, Kleiner Hörsaal 0'110

Bild:© WISTA

Das Hörsaalkino Adlershof ein Hörsaalkino „von Studierenden, für Studierende“ an der Humboldt-Universität zu Berlin.
Die Filme laufen während des Semesters immer dienstags im Erwin-Schrödinger-Zentrum, Kleiner Hörsaal 0'110.
Einlass ist normalerweise um 17:00 Uhr, Filmbeginn um 17:15 Uhr.

 

ANNIHILATION  [OV]

Vor 30 Jahren erschütterte ein mysteriöses Ereignis das Gebiet, das jetzt als Area X bekannt ist. Um herauszufinden, was hinter der Grenze geschieht, entsendete die Regierung bereits mehrere Forschungstruppen, doch nur ein Soldat kam je zurück. Ein Team, bestehend aus vier Wissenschaftlerinnen, soll nun endgültig die bedrohlichen Geheimnisse der Region lüften. Als sie Area X betreten, entdecken sie eine merkwürdige Umwelt, die von einer fremden Existenz manipuliert zu werden scheint. Und schon bald bemerken sie Veränderungen an sich selbst...

Basierend auf dem gleichnamigen Roman erschafft "Ex Machina"-Regisseur Alex Garland mit "Auslöschung" einen visuell hochbeeindruckenden Thriller, der nicht nur Science-Fiction-Fans begeistert. Ein hochintellektuelles Meisterwerk, das in Deutschland bei uns seine Kinopremiere feiern darf.

 

R: Alex Garland I UK, USA I FSK 16 I SciFi I 115 Min.