Kickoff InnoVET-Projekt BM=x³ – Fachkräftesicherung in der Mikro- und Nanotechnologie Berlin/Brandenburg

Kickoff InnoVET-Projekt BM=x³ – Fachkräftesicherung in der Mikro- und Nanotechnologie Berlin/Brandenburg

Dienstag, 18. Mai 2021 // 11.00 - 13.00

Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik

Logo: BM=x³

Neue Impulse für die Fachkräfteentwicklung

Innovative, flexible berufliche Aus- und Weiterbildung in der Mikro- und Nanotechnologie

Gut ausgebildete Fachkräfte sind für Unternehmen im Hightech-Bereich ein Schlüsselfaktor für Innovation und Zukunftsfähigkeit. Mit dem vom BMBF geförderten InnoVET-Projekt BM = x³ wird die betriebliche Aus- und Weiterbildung in der Mikro- und Nanotechnologie auf eine neue Stufe gehoben.

Haben Sie einen speziellen Weiterbildungsbedarf und suchen nach kompetenter Unterstützung bei der Personalentwicklung? Erfahren Sie mehr über flexible Bildungsmodule sowie das Angebot der überregionalen Berufsbildungsakademie. Diskutieren Sie gemeinsam mit unseren Expert*innen, was eine zeitgemäße Aus- und Weiterbildung in Optik und Photonik ausmacht.

Programm

  • Das Projekt BM=x³: innovative Konzepte für die berufliche Bildung im Hightech-Bereich
  • Ausbildung, Aufstiegsfortbildung und Personalentwicklung in den Mikro- und Nanotechnologien
  • Interaktiver Teil: Ihre Expertise und Wünsche sind gefragt!

Referent*innen

  • Oliver Knebusch vom Regionalen Bildungszentrum Itzehoe
  • Norbert Schwarz von der Lise-Meitner-Schule, Oberstufenzentrum für Biologie, Chemie und Physik
  • Uta Voigt vom Ferdinand-Braun-Institut, Aus- und Weiterbildungsnetzwerk Hochtechnologie

Links

Meldungen dazu

Infografik: © FBH
ANH-Netzwerk Adlershof leitet neue Berufsbildungsakademie im Hightech-Bereich
InnoVET-Projekt BM = x³ entwickelt zukunftsfähige Angebote für Fachkräfte in der Mikro- und Nanotechnologie