Dulce Amargo – Bittersüße Leidenschaft des Flamenco

Dulce Amargo – Bittersüße Leidenschaft des Flamenco

Freitag, 18. September 2020 // 19.00

Theater Adlershof

Moriz-Seeler-Str. 1, 12489 Berlin

Bild: Theater Adlershof

Bild: Theater Adlershof

Flamenco - leidenschaftlich und temperamentvoll

Der Flamenco, diese einzigartige Verbindung von Gesang, Poesie, Musik und Tanz, sucht ihresgleichen an Ausdruckskraft und Tiefe. Liebe, Freude und Leidenschaft sind ebenso Themen wie Verzweiflung, Schmerz und Tod. Süße und Bitterkeit (= Dulce Amargo) liegen nahe beieinander. Mit dieser starken Expression menschlicher Gefühle berührt der Flamenco den Zuschauer tief im Inneren.

Die Compañía 4por4 lebt den Flamenco auf der Bühne in einem atemberaubenden Programm. Jedes der Mitglieder der Compañía trägt mit seiner Individualität und Kraft zur Einzigartigkeit des Bühnenprogramms bei. Virtuoses Gitarrenspiel und ausdrucksstarker Gesang verschmelzen mit dem leidenschaftlichen, temperamentvollen Tanz zu einem Feuerwerk der Rhythmik.

Sie verfeinert ihr Konzept aus traditionellem Flamenco, Performance und zeitgenössischen Elementen in einem Kaleidoskop von Bildern und Klängen.

Mal erheiternd, mal tief berührend, dann wieder überraschend, entführt das Programm „De Medio Lado“ das Publikum zu einer Hommage an die Kunst, in der sich Tradition und Moderne die Hand reichen!