Bewerbungsschluss Wettbewerb: Klimaschutzpartner Berlin des Jahres 2021

Bewerbungsschluss Wettbewerb: Klimaschutzpartner Berlin des Jahres 2021

Freitag, 21. Mai 2021 -

KSP Logo

Engagement für ein grünes Berlin: Ob Unternehmen, Bürger oder öffentliche Einrichtung. Die Klimaschutzpartner Berlin loben zum 20. Mal ihren Wettbewerb zum „Klimaschutzpartner Berlin des Jahres“ aus. Gesucht werden Innovationen und Vorbilder für Klimaschutz in unserem Land.

Wettbewerbe schaffen Aufmerksamkeit und helfen innovativen Ideen auf die Bühne. Daher sind auch in diesem Jahr Unternehmen, Bürger und öffentliche Einrichtungen dazu aufgerufen, sich bis zum 21. Mai 2021 für die Auszeichnung „Klimaschutzpartner des Jahres 2021“ zu bewerben. Gesucht werden zukunftsweisende Pläne und Projekte, die dem Klimaschutz in Berlin dienen.

Die Auszeichnung wird in drei Kategorien verliehen: für Projekte, die in den vergangenen zwei Jahren erfolgreich realisiert wurden, für Erfolg versprechende innovative Planungen sowie für herausragende Projekte öffentlicher Einrichtungen. Bewerber können Pläne und Projekte zum angewandten Klimaschutz aus allen Lebens- und Geschäftsbereichen einreichen. Entscheidend ist, dass durch das Vorhaben das Klima geschützt, die Belastung verringert oder Wissen und Aufklärung zum Thema Klimaschutz verbessert werden.

Eine fachkompetente Jury aus Mitgliedern der Klimaschutzpartner bewertet, inwieweit die eingereichten Projekte beim Klimaschutz deutlich über gesetzliche Vorgaben bzw. über den üblichen Standard hinausgehen, inwiefern klimaentlastende Effekte erzielt werden, inwieweit sie sich durch einen intelligenten Mix verschiedener energiesparender bzw. klimaschonender Technologien und baulicher Vorhaben auszeichnen oder ob es sich um ein Vorhaben handelt, in dem eine besonders energieeffiziente Technologie mit hohem Innovationsgehalt zum Einsatz kommt.

Ausführliche Informationen und Bewerbung: www.klimaschutzpartner-berlin.de