Frühlingsfest im Bahnbetriebswerk Schöneweide

Frühlingsfest im Bahnbetriebswerk Schöneweide

Samstag, 25. April 2020 - Sonntag, 26. April 2020

Dampflokfreunde Berlin e.V.

Bahngelände am Wasserturm, Zufahrt über Landfliegerstraße, 12487 Berlin

Bild: © Dampflokfreunde Berlin e.V.

Bild: © Dampflokfreunde Berlin e.V.

Dampfloks zum Anfassen für die ganze Familie: Frühlingsfest im Bahnbetriebswerk Schöneweide

25./26. April: Lokomotiven und Wagen aus 100 Jahren Eisenbahngeschichte – Modelleisenbahn-Schau und Bahnmarkt – Dampfzugfahrten durch Berlin

Am Sonnabend, 25. April, und Sonntag, 26. April, öffnet das historische Bahnbetriebswerk Schöneweide seine Tore und lädt große und kleine Fans der Eisenbahn zum Frühlingsfest. Die Dampflokfreunde Berlin e.V. zeigen mehr als 20 Lokomotiven und Wagen, darunter Dampfloks der Baureihen 50, 52 und 74. Im mittelpunkt steht "Else" die in Schöneweide beheimatete Lok 52 8177 der Dampflokfreunde Berlin. Sie ist inzwischen die letzte betriebsfähige Dampflok Berlins. Historische und moderne Lokomotiven und Wagen präsentieren sich zum Fototermin vor dem Lokschuppen, beim Lokomotivballett auf der Drehscheibe und im Freigelände. Direkt vom Festgelände startet um 10.45 Uhr, 12.55 Uhr und 14.55 Uhr ein Dampfzug zu Rundfahrten durch den Südosten Berlins.

Anfassen erlaubt!

Mit dabei sind auch moderne Lokomotiven und Triebwagen der Eisenbahnunternehmen aus der Region, darunter DB, ODEG und BEHALA. Bei den meisten Maschinen ist „anfassen erlaubt!“. Lokführer erklären ihre Maschinen und erzählen aus ihrem Alltag. Jeder darf mal den Platz des Lokführers einnehmen und sich Lokomotivkessel oder die riesigen Motoren der modernen Lokomotiven anschauen. Wer dem Lokführer lieber bei der Arbeit zusehen möchte, fährt ein Stück auf dem Führerstand von Diesel- oder Dampflok mit. 

Beim Rundgang durch den großen Lokschuppen erfahren die Besucher alles über die Lokwerkstatt aus Großvaters Zeiten. Aktuell ist dort die Aufarbeitung der Dampflokomotive 52 8173 zu sehen. Für die Kleinen, denen die große Eisenbahn dann doch zu groß ist, gibt es eine Spielfläche sowie eine Feldbahn und eine Kindereisenbahn zum Mitfahren.

Vorbild trifft Modell: Modelleisenbahnausstellung

Im Lokschuppen bietet die Modelleisenbahnschau den direkten Vergleich von Vorbild und Modell. Außerdem gibt es eine Modellbahn-Börse. Im historischen Speisewagen und im Biergarten gibt’s Hausmannskost aus Küche und vom Grill.

Eintritt: Erwachsene 8 Euro, Kinder (6 bis 14 Jahre) 3 Euro, Familien (2 Erwachsene und bis zu vier Kinder) 20 Euro. Öffnungszeiten Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr.

Zum Betriebswerk Schöneweide kommt man am besten mit der S-Bahn (S 45, S 46, S 8, S 9). Vom S-Bahnhof Betriebsbahnhof Schöneweide gelangt man über die Fußgängerbrücke direkt zum Eisenbahnfest. Parkplätze stehen nicht zur Verfügung.

Plakat Frühlingsfest

Termine dazu

So 17 Mai

09.06 - 10.30 Berliner Geschichte(n) auf der Ringbahn - Stadtrundfahrt mit dem Dampfzug Bahnhof Schöneweide, Zugang Sterndamm, 12489 Berlin
Gleis 2

Sa 23 Mai So 24 Mai

Modellbahntage im Bahnbetriebswerk Schöneweide & Spur-0-Treffen Bahngelände am Wasserturm, Zufahrt über Landfliegerstraße, 12487 Berlin

So 13 Sep

11.00 - 18.00 Tag des offenen Denkmals im Bahnbetriebswerk Schöneweide Bahngelände am Wasserturm, Zufahrt über Landfliegerstraße, 12487 Berlin

Sa 19 Sep So 20 Sep

17. Berliner Eisenbahnfest im Bahnbetriebswerk Schöneweide Bahngelände am Wasserturm, Zufahrt über Landfliegerstraße, 12487 Berlin

Verknüpfte Einrichtungen