Engineering- und IT-Tagung

zur Terminliste

Engineering- und IT-Tagung

Mittwoch, 15. November 2017 - Freitag, 17. November 2017

IG Metall Berlin

Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin

Plattformökonomie – Basis für Gute Arbeit?
Ein neuer Begriff geht um: Plattformökonomie. Einige verbinden damit wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fortschritt, andere sprechen gar von „Revolution“. In einem Wirtschaftsjournal war kürzlich vom „digitalen Vampir“ zu lesen, der mit disruptiven Geschäftsmodellen etablierte Wirtschaftszweige und Branchen bedroht. Unbestritten ist bei seriösen Experten, dass es nicht um einen „Hype“, sondern um eine ernstzunehmende Herausforderung geht. Aber worüber reden wir, wenn wir von „Plattformökonomie“ und „disruptiven Geschäftsmodellen“ sprechen?
Und vor allem: Was sind die Auswirkungen auf Beschäftigung und die Beschäftigten – insbesondere im Engineering? Wie verändern sich die betrieblichen Prozesse und die Tätigkeiten? Und, für gewerkschaftliches Handeln und Gestaltungsmacht besonders wichtig: wie zeigen sich die Auswirkungen auf gesetzliche und betriebliche Mitbestimmungsstrukturen? Das sind die Fragen, die wir während der Engineeringund IT-Tagung in den Blick nehmen wollen. Gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und betrieblichen Akteuren versuchen wir, den Themen inhaltlich näher zu kommen. Wir wollen unser Wissen erweitern, unsere Erfahrungen austauschen und betriebliche Handlungsoptionen erkennen.

Wir freuen uns auf spannende Debatten, anregende Begegnungen und wünschen uns allen eine gelungene Tagung.

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos.
Bitte melden Sie sich bis zum 3. November 2017 an.


Sie können uns Ihre Anmeldung per E-Mail an ingo.harms@igmetall.de senden. Bitte teilen Sie uns dabei nicht nur Ihren Namen, den Betrieb und eine Kontaktmöglichkeit mit, sondern auch, an welchen Tagen bzw. Programmpunkten Sie teilnehmen möchten.
Sie können uns dazu Wochentag, Uhrzeit und Forum-Nummer mitteilen. Wir benötigen diese Angaben für eine Planung der Raumkapazitäten und Pausenverpflegung.

Das komplette Programm finden Sie im Anhang zum Download.

Nutzen Sie die Gelegenheit die IG Metall kennenzulernen!

Kontakt:

Ingo Harms
Gewerkschaftssekretär
Ansprechpartner für Betriebe im Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof
IG Metall Berlin
Alte Jakobstraße 149
10969 Berlin
Telefon: 030/25387-130
ingo.harms@igmetall.de
www.igmetall-berlin.de

Programmflyer Tagung.pdf

Verknüpfte Einrichtungen