Konzert: KLANG KUNST im Elektronenspeicherring BESSY II

zur Terminliste

Konzert: KLANG KUNST im Elektronenspeicherring BESSY II

Donnerstag, 16. November 2017 // 17.30

Albert-Einstein-Straße 15, 12489 Berlin
BESSY II

 

Themen aus der Forschung sind Ihnen vertraut, aber waren Sie schon einmal im Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) und kennen Sie den faszinierenden Elektronenspeicherring BESSY II?

Am 16. November können Sie genau dort Wissenschaft auf ungewöhnliche Weise erleben.

Der Klangkünstler Gerriet K. Sharma hat sich mehrere Monate mit einer vollkommen neuen, in Berlin entwickelten Beschleunigertechnologie auseinandergesetzt und präsentiert eine außergewöhnliche Klangkomposition. Durch einen Ikosaederlautsprecher, eine ebenfalls neuartige Technologie, erfahren Sie ein besonderes Hörererlebnis in 3D: akustische Skulpturen.

Nach dem Konzert laden wir zu einer Podiumsdiskussion ein, bei der Künstler und Wissenschaftler erzählen, was sie an Beschleunigerforschung begeistert und wie sie die Begegnung erlebt haben.
Der Abend klingt mit einem Buffet und zwanglosen Gesprächen aus. Und wer möchte, hat die Gelegenheit ins Herz von BESSY II zu schauen.


Programm:

  • 17.30 Uhr Begrüßung
  • 17.45 Uhr Konzert gleAM
    Komposition Gerriet K. Sharma
  • 18.30 Uhr Gespräch mit Künstler und Wissenschaftlern


Anschließend lädt das HZB zu einem Buffet ein.
Nach der Diskussion werden Führungen durch den Elektronenspeicherring BESSY II angeboten.

Bitte melden Sie sich an unter: http://hz-b.de/klangkunst

klangkunst-einladungskarte-v2hc.pdf