Termine / Veranstaltungen - Lange Nacht der Wissenschaften - Hinweis zu Programm­änderungen

Bei einigen Programmpunkten haben sich Änderungen ergeben. Hier finden....

... Sie alle weiteren Informationen dazu.

Haus 1, Geografisches Institut der HU

Neuer Programmpunkt:

17 - 21:00 Uhr
Für Kinder / Mitmachexperiment und Ausstellung
"Waldboden-Be(tr)achtungen"

Anschauen, Anfassen und Begreifen - Neues entdecken! Den faszinierenden Lebensraum Boden genauer betrachten und beachten. Sie erfahren Interessantes über den Waldboden und können ihn und seine kleinen Bewohner aus der Nähe betrachten sowie spielerisch Wissen testen und erweitern.
Ort: Neubau, EG, Raum 0'104

Haus 1, Geografisches Institut der HU

Änderung Programmtitel

Was ist eigentlich Nachökonomie - Leider ist hier ein Fehler unterlaufen. Der Titel müsste natürlich heißen "Was ist eigentlich Nachtökonomie"
(im Programmheft Seite 6)

Haus 1, Geografisches Institut der HU

Programmpunkt entfällt.

Ökosystemdienstleistungen in unserer Stadt (Landschaftsökologie) - Leider entfällt dieser Programmheft komplett. 
(im Programmheft Seite 7)

Haus 1, Geografisches Institut der HU

Raumänderung

Weniger Abfall - Mehr Erde, eigener Dünger, noch mehr Leben - dieser Programmpunkt findet nicht wie im Programmheft (siehe Flyer Seite 5) im Neubau, 1. OG, Foyer statt.

Neuer Ort: Neubau, EG, Foyer 
 

Haus 4, Forschungsverbund Berlin e. V.

© Heiko Anders

© Sven Kühlmann, Leibniz-IZW

© Guido Fritsch, Leibniz-IZW

 

Neuer Programmpunkt:

17 - 24:00 Uhr
Für Groß und Klein/ Mitmachexperiment und Ausstellung
"Wölfe und Breitmaulnashörner"

Kommt zum Säugetierquiz und testet Euer Wissen. Danach könnt Ihr interessante Exponate zum Wolfgesundheitsmonitoring anschauen und den Expertn vor Ort viele Fragen zum Thema Wölfe stellen. Und wer dann noch nicht genug hat, informiert sich gleich noch über das Projekt "Rettung der nördlichen Breitmaulnashörner". 
Ort: Foyer

Haus 5, IGAFA e. V.

Verlängerter Anmeldeschluss: Schülerinnen on Tour: Lange Nacht der Wissenschaftlerinnen
Anmeldung erforderlich bis 12. Juni 2019: igafa@igafa.de.

 

Science City of Adlershof – Guided Tour in English, Beginn: 21.00 Uhr, Dauer: 60 min; Führung

Fully booked!

Haus 6, WISTA Management GmbH

Änderung Programmpunkt Nanoanalytik

17.00 - 24.00 Uhr
Leider wird an diesem Abend kein Mikroskop vor Ort sein, so dass Ihr Eurer Objekte nicht unter die Lupe nehmen könnt. Ihr könnt aber André und Ioannis unter die Lupe nehmen und mit Fragen löchern.

Haus 9, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

©ESA/NASA

Ablauf Vortragsreihe "Von der Straße in All"

Vorträge (Dauer: 30 Min.)
17.30 Uhr   Erforschung der Erde aus dem All
18.30 Uhr   Europas Erdbeobachtungsmissionen
19.30 Uhr   Fliegen elektrisch angetriebene Flugzeuge leiser?
20.30 Uhr   50 Jahre Apollo - Sternstunde der Planetenforschung
21.30 Uhr   Umweltüberwachung vor Ort
22.30 Uhr   Die ESA-JAXA Mission BepiColombo – (endlich) auf dem Weg zum Merkur

(im Programmheft Seite 18)

Kontakt

Marina Salmon
WISTA Management GmbH
Mitarbeiterin Coworking IM.PULS & Projektmanagerin

+49 30 6392-2283
+49 30 6392-2236