Adlershof - Wirtschaft / Wissenschaft - Gründerzentren in Berlin

Adlershofer Services für Start-ups

WISTA-Gründerzentren Adlershof

WISTA Gründer­zentren

Für Start-ups und Aus­grün­dungen bieten die Adlershofer Gründer­zentren IGZ/OWZ erstklassige Ausstattung und günstige Konditionen. Die flexiblen Gebäude bieten auf ca. 18.000 m² Flächen und Infrastruktur für verschiedenste Ansprüche.

Mehr Informationen
HU-Gründerhaus Adlershof

HU-Gründer­haus

Für Studierende der Humboldt-Universität betreibt der HU-Gründungs­service ein eigenes Gründerhaus in der Wegedornstraße 32. Im kreativen Startup-Umfeld erhalten Gründungs­interessierte Unterstützung, innovative Ideen zu entwickeln und umzusetzen.

Mehr Informationen
GWA-Gründerwerkstatt Adlershof

Gründer­werkstatt Adlershof

In der Gründerwerkstatt Adlershof finden tech­nologie­orientierte Team­gründungen, die auf einen nachhaltigen wirtschaft­lichen Erfolg ausgerichtet sind finanzielle Unter­stützung, professionelle Mentoring­angebote, gründungs­relevante Seminare und einen kostenlosen Arbeitsplatz im hauseigenen Coworking Space.

Mehr Informationen
A² Accelerator Berlin Adlershof

Accelerator-Programme

Das fünfmonatige A² Accelerator-Programm bietet fünf bis acht Gründer­teams mit hohem Marktpotential, die gemeinsam mit etablierten Unternehmen ihre Geschäftsidee umsetzen wollen, professionelles Coaching, Zugang zu Branchen­netzwerken, ein großes Netzwerk und ein kostenloses Raumangebot.

Mehr Informationen

Gründernews

Solaga Algen. Bild: WISTA Management GmbH
Angewandte Forschung aus Adlershof in der klügsten Nacht des Jahres
Von Algenbildern, dem digitalen Supermarkt und Stadtbienen
Gründer Betterguards, Bild:© Betterguards Technology GmbH
Millionenfinanzierung für die Gelenkschutz-Spezialisten von Betterguards
Medizintechnik-Investor SHS steigt mit einem mittleren einstelligen Millionenbetrag beim Start-up aus dem CHIC ein
Startschuss für Gründerinnen und Gründer: Jetzt für den KfW Award Gründen bewerben
Unternehmen ab Gründungsjahr 2014 können sich online bis 1. August 2019 bewerben
Dr. Mathias Bohge, Managing Director R3 Communications, Bild: © WISTA
EchoRing™ Technologie von R3 Communications gewinnt Hello Tomorrow Industrie 4.0 Award
Die Wireless Experten aus dem CHIC pitchten erfolgreich beim Hello Tomorrow Deep Tech Summit 2019
Tom Thiele, VINS © WISTA Management GmbH
Waldläufer und Polterscanner: Von der smarten Forstwirtschaft
Adlershofer Start-up VINS 3D entwickelt digitale Scanner für Vermessung und Bestandsaufnahme

Termine für Gründer

Mi 19 Jun

09.00 - 13.00 Workshop: "Design Thinking erleben: Was ist Design Thinking und was kann diese Haltung für mich leisten?" Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin
Coworking Space IM.PULS, Foyer UG

Do 20 Jun

09.00 - 12.00 IBB Innovationsfrühstück Berlin Bundesallee 210, 10719 Berlin
Investitionsbank Berlin