Adlershof - Wirtschaft / Wissenschaft - Gründerzentren in Berlin

Starte Dein Business in Adlershof. Räume und Services zu Top-Konditionen

Adlershof gehört zu den 15 größten Scienceparks weltweit und ist der wichtigste Wissenschafts-, Wirtschafts- und Medienstandort Berlin-Brandenburgs. Auf einem Gebiet von 4,2 km² – unweit des künftigen internationalen Flughafens Berlin-Brandenburg – befinden sich zehn außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, sechs Institute der Humboldt-Universität zu Berlin und mehr als 1.100 Unternehmen und Einrichtungen.

Der Schritt in die Selbstständigkeit: Adlershofer Services für Start-ups

WISTA-Gründerzentren und Innovationsprojekte

Für Start-ups und Ausgründungen aus wissenschaftlichen Einrichtungen bieten die Adlershofer Technologie- und Gründerzentren erstklassige Ausstattung und günstige Konditionen. Die flexiblen Gebäude bieten Flächen und Infrastruktur für verschiedenste Ansprüche. Ergänzt werden die Leistungen durch spezielle Förderangebote: Accelerator-Programme, die Adlershofer Gründerwerkstatt, den Coworking Space IM.PULS und besonderen Business Support für Gründer.

Das Gründerhaus der HU in Berlin-Adlershof

Für Studierende der Humboldt-Universität betreibt der HU Gründungsservice ein eigenes Gründerhaus in der Wegedornstraße 32. Im kreativen Startup-Umfeld können innovative Ideen entwickelt und umgesetzt werden. Der Gründungsservice unterstützt die jungen Unternehmer und Unternehmerinnen aus dem akademischen Umfeld vor der Gründung, die Humboldt-Innovation GmbH danach durch Servicepakete, Weiterbildungsangebote und Alumniarbeit.

360° Service auf 18 Tausend m²

Auf dem Wissenschaftscampus befindet sich das Innovations- und Gründer Zentrum IGZ und das international orientierte OWZ. Auf ca. 18.000 m² Büro- und Laborfläche arbeiten hier knapp 100 Unternehmen.

Durch unsere wirtschaftsfördernde Ausrichtung können wir ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bieten:

Unsere Zentren in Adlershof sind der ideale Standort für Sie, wenn Sie

  • ein junges Unternehmen, vorzugsweise aus dem Bereich High-Tech sind,
  • Kooperationen mit hochrangigen Forschungs- und Industriepartnern in kurzer Entfernung suchen und
  • ein Teil eines einzigartigen Netzwerks sein wollen.

News

ALWE Mirkoalgenbiofilm im Rahmen

11.10.2018

Crowdfunding für grüne Innenräume

Adlershofer Biotech Start-up Solaga will die Natur ins Haus holen:

Solaga, ein junges Start-up aus dem Zentrum für Photovoltaik und Erneuerbare Energien (ZPV) in Adlershof, möchte mit den eigens entwickelten lebenden Fassaden unsere Städte grüner machen und die Luftqualität verbessern. Die...

10.10.2018

Nichtinvasive Frühdiagnose von schwarzem Hautkrebs

Adlershofer Magnosco ist Berliner Landessieger im Unternehmenswettbewerb KfW Award Gründen:

Die Magnosco GmbH ist im bundesweiten Unternehmenswettbewerb KfW Award Gründen 2018 als Landessieger Berlin hervorgegangen. Die feierliche Auszeichnung findet am 11. Oktober im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in...

26.09.2018

FBH Aus- und Weiterbildungsnetzwerk Hochtechnologie ANH Berlin berät Unternehmen auf Photonic Days

Messestand am 17./18. Oktober in Berlin-Adlershof:

Das Aus- und Weiterbildungsnetzwerk Hochtechnologie mit Sitz am Ferdinand-Braun-Institut unterstützt Sie beim Thema Ausbildung und begleitet Sie von Anfang an: Beginnend bei der Auswahl eines passenden Ausbildungsberufes,...

Standort

Rudower Chaussee 29
12489 Berlin
Deutschland

Lageplan IGZ OWZ Berlin Adlershof

Kontakt

Tobias Kirschnick
WISTA-MANAGEMENT GMBH
Leiter IGZ Innovations- und Gründerzentrum

+49 30 6392-6000

Jenny Beier
WISTA-MANAGEMENT GMBH
Frontdesk IGZ/OWZ

+49 30 6392-6000
+49 30 6392-6010

Gudrun Heinz
WISTA-MANAGEMENT GMBH
Frontdesk IGZ/OWZ

+49 30 6392-6000
+49 30 6392-6010

Termine

Mo 22 Okt

13.00 - 18.00 Startup-Award IPIEC Global 2018 Rudower Chaussee 24, 12489 Adlershof
Adlershof Forum, Hans-Grade-Saal