Aktuelles / Presse - Adlershof Special - Aktuelle Ausgabe

EN
Adlershof Special 41: Bioanalytik, Cover
Adlershof Special Cover

Adlershof Special 41

Geschüttelt, gerührt und mikroskopiert:

Isotopische Fingerabdrücke //
Tiefere Einblicke mit Röntgenlicht //
Werkzeugmacher für die Analytik //

Adlershof Special als e-Book lesen

Editorial von Peter H. Seeberger, Direktor am Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung und Professor an der FU Berlin

Der richtige Arbeitsplatz ist wichtig. Das gilt in allen Branchen, auch wenn sich die Anforderungen daran je nach Tätigkeit gewaltig unterscheiden. So genügt im Bereich IT manchmal der Tisch im trendigen Kaffeehaus, um... [mehr]

„Analytic City Adlershof“ bietet qualifizierten Einblick in den Geräte- und Ressourcenpool der Wissenschaftsstadt

„Für uns ist die Kompetenzdatenbank Analytic City Adlershof eine große Hilfe“, sagt Jens Hanke, Geschäftsführer der Graforce Hydro GmbH. Sein Unternehmen entwickelt gegenwärtig eine neuartige Technologie zur... [mehr]

Adlershofer Analytikunternehmen Accelero Bioanalytics und biotechrabbit wachsen durch Übernahme und innovative Finanzierungsideen

Auf innovativen Feldern ist die Accelero Bioanalytics GmbH unterwegs, nicht nur bei Analytik und Dienstleistungen, sondern auch bei der eigenen Finanzierung. „Wir arbeiten im gentechnischen Bereich, analysieren... [mehr]

Wie Forschungseinrichtungen und Unternehmen in Adlershof kooperieren

Andreas Voigt ist gewissermaßen ein Verpackungskünstler. Er und seine Kollegen beim Adlershofer Unternehmen TheraKine BioDelivery betten winzige Proteine, die als medizinische Wirkstoffe dienen, in eine kleine Kugel... [mehr]

BESSYs Röntgenmikroskop erlaubt räumliche Auflösungen bis zu zehn Nanometern

Seit 2003 forscht die Arbeitsgruppe Mikroskopie am Institut für Weiche Materie und funktionale Materialien des Helmholtz-Zentrums Berlin (HZB) an der hochauflösenden Darstellung mit Röntgenlicht. Heute steht eines der... [mehr]

Adlershofer Analytik-Unternehmen weisen kleinste Verunreinigungen in Medikamenten, Lebensmitteln oder Umwelt nach

Medikamente sollen sicher sein, müssen aber kostengünstig hergestellt werden, um einer breiten Bevölkerung weltweit zugänglich zu sein. Ein Zielkonflikt, der sich durch eine ausgefeilte Analytik lösen lässt. Werden... [mehr]

IsoAnalysis klärt Alter oder Herkunft von Proben mittels Bor- oder Strontium-Isotopen-Analyse

Wie lassen sich Migrationsbewegungen belegen, die hunderte Jahre her sind? Und wie kann ein Kunstwerk als Fälschung überführt werden? Martin Rosner, Geschäftsführer der Adlershofer IsoAnalysis UG, klärt solche Fragen... [mehr]

Die unverzichtbare Arbeit der wissenschaftlichen Gerätebauer in Adlershof

Sie bekommen keine Forscherpreise und machen keine Schlagzeilen. Doch für den Erfolg von Experimenten und Analysen sind wissenschaftliche Gerätebauer unverzichtbar. Einige dieser Firmen feilen auch auf dem Campus... [mehr]