Technologiepark Berlin Adlershof / Wissenschaftsstadt / Gründerzentrum / Technologiezentrum

Adlershof. Science at Work

Entdecken Sie den „Mythos Adlershof“: 1754 als Gutshof gegründet – später Wiege des deutschen Motorflugs, Forschungs-, Film-, dann Fernsehzentrum – und heute Standort für Deutschlands modernsten Technologiepark.

In Adlershof wohnen rund 17.000 Menschen, überwiegend im alten Ortskern. Der Technologiepark und der Uni-Campus liegen am ehemaligen Flugplatz, dem heutigen Park.

Am wichtigsten Wissenschafts-, Wirtschafts- und Medienstandort Berlins erwarten Sie zehn außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, sechs Institute der Humboldt-Universität und rund 1.000 technologieorientierte Firmen.

Die Wissenschaftsstadt Adlershof umfasst ein Gebiet von 4,2 km². Hier arbeiten und studieren über 25.000 Menschen. Erfahren Sie mehr zu allen Daten und Fakten...

Die WISTA-Zukunftsorte

News

Internationaler Abend
Bilanz des 11. Internationalen Abends
Jobbörse für Geflüchtete in Berlin wird fortgesetzt
Elektrofahrzeuge. Quelle: DLR
Mehr Ladesäulen für mehr Elektromobilität
Verkehrswissenschaftler ermitteln Gesamtbedarf an öffentlichen Ladepunkten für Elektrofahrzeuge
Foto: Alexander Rentsch
Adlershofer Premiere für interdisziplinäres TransferLab Projekt "Wagniswerkstätten"
Ideen aus der Humboldt-Uni für die wirtschaftliche Praxis
Bild: Telekom
5G kann der digitalen Energiewende den Weg bereiten
Stromnetz Berlin, Ericsson und die Deutsche Telekom testen Mobilfunkstandard 5G in Berlin Adlershof und Bonn