Technologiepark Berlin Adlershof / Wissenschaftsstadt / Gründerzentrum / Technologiezentrum

Adlershof. Science at Work.

Entdecken Sie den „Mythos Adlershof“: 1754 als Gutshof gegründet – später Wiege des deutschen Motorflugs, Forschungs-, Film-, dann Fernsehzentrum – und heute Standort für Deutschlands modernsten Technologiepark.

In Adlershof wohnen rund 17.000 Menschen, überwiegend im alten Ortskern. Der Technologiepark und der Uni-Campus liegen am ehemaligen Flugplatz, dem heutigen Park.

Am wichtigsten Wissenschafts-, Wirtschafts- und Medienstandort Berlins erwarten Sie zehn außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, sechs Institute der Humboldt-Universität und rund 1.000 technologieorientierte Firmen.

Die Wissenschaftsstadt Adlershof umfasst ein Gebiet von 4,2 km². Hier arbeiten und studieren über 25.000 Menschen. Erfahren Sie mehr zu allen Daten und Fakten...

Die WISTA-Zukunftsorte

News

Internationaler Abend Berlin
„Zu Recht preisgekrönt“
Bezirksbürgermeister Oliver Igel lobt Internationalen Abend als Begegnungsform für Geflüchtete und Unterstützer
Science Slam
Adlershof startet durch zur LNDW 2017
Science Slam Abschluss der Wissenschaftsnacht am 24. Juni 2017
Extrasolare Planeten
ESA bestätigt PLATO-Mission für Suche nach extrasolaren Planeten
Adlershofer DLR leitet Konsortium für Bau und wissenschaftlichen Betrieb des europäischen Weltraumteleskops
Bild: HOCHTIEF
Land Berlin und HOCHTIEF feiern Richtfest beim neuen Landeslabor Berlin-Brandenburg
Rohbau im größten Wissenschaftspark Deutschlands fertiggestellt – Übergabe des Neubaus erfolgt im Frühjahr 2019