Technologiepark Berlin Adlershof / Wissenschaftsstadt / Gründerzentrum / Technologiezentrum

Adlershof. Science at Work

Entdecken Sie den „Mythos Adlershof“: 1754 als Gutshof gegründet – später Wiege des deutschen Motorflugs, Forschungs-, Film-, dann Fernsehzentrum – und heute Standort für Deutschlands modernsten Technologiepark.

In Adlershof wohnen rund 17.000 Menschen, überwiegend im alten Ortskern. Der Technologiepark und der Uni-Campus liegen am ehemaligen Flugplatz, dem heutigen Park.

Am wichtigsten Wissenschafts-, Wirtschafts- und Medienstandort Berlins erwarten Sie zehn außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, sechs Institute der Humboldt-Universität und rund 1.000 technologieorientierte Firmen.

Die Wissenschaftsstadt Adlershof umfasst ein Gebiet von 4,2 km². Hier arbeiten und studieren über 25.000 Menschen. Erfahren Sie mehr zu allen Daten und Fakten...

Die WISTA-Zukunftsorte

News

Variabler Pulslängenspeicherring BESSY-VSR. Quelle: Video HZB
7,4 Millionen Euro aus dem EFRE-Fonds
HZB baut neues Anwendungs­labor für die Entwicklung supraleitender Beschleuniger­komponenten auf
Volker Hofmann, Humboldt-Innovation GmbH
HU hilft Gründern auf die Sprünge
Berlin bildet die meisten Mitarbeiter in deutschen Tech-Startup-Unternehmen aus, wie eine Studie zeigt
Im Januar übernahm Stephen L. Prince als Chief Executive Officer das Unternehmen
Younicos beendet 2016 mit Rekordergebnis
Batteriespeicher-Pionier schließt Verträge im Gesamtvolumen von 75 MW
Adlershof Journal Januar/Februar 2017
Adlershof Journal Januar/Februar 2017
Gut Ding will Wissen haben: Wenn Ideen eine Weile wachsen wollen