Adlershof - Adlershof - Adlershof

Adlershof. Science at Work.

Entdecken Sie den „Mythos Adlershof“: 1754 als Gutshof gegründet – später Wiege des deutschen Motorflugs, Forschungs-, Film-, dann Fernsehzentrum – und heute Standort für Deutschlands modernsten Technologiepark.

In Adlershof wohnen rund 17.000 Menschen, überwiegend im alten Ortskern. Der Technologiepark und der Uni-Campus liegen am ehemaligen Flugplatz, dem heutigen Park.

Am wichtigsten Wissenschafts-, Wirtschafts- und Medienstandort Berlins erwarten Sie zehn außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, sechs Institute der Humboldt-Universität und rund 1.100 technologieorientierte Firmen.

Die Wissenschaftsstadt Adlershof umfasst ein Gebiet von 4,2 km². Hier arbeiten und studieren über 25.000 Menschen. Erfahren Sie mehr zu allen Daten und Fakten...

News

12.10.2018

Photonik Tage Berlin Brandenburg 2018 mit 55 Ausstellern in Adlershof

Wichtigste Veranstaltung der Photonik-Branche in der Hauptstadtregion / 500 Gäste am 17. und 18. Oktober 2018 erwartet:

Am 17. und 18. Oktober 2018 finden im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin Adlershof zum zweiten Mal die Photonik Tage Berlin Brandenburg statt. Unter den erwarteten 500 Besuchern sind Gäste und Delegationen aus vielen...

ALWE Mirkoalgenbiofilm im Rahmen

11.10.2018

Crowdfunding für grüne Innenräume

Adlershofer Biotech Start-up Solaga will die Natur ins Haus holen :

Solaga ein junges Start-up aus dem Zentrum für Photovoltaik und Erneuerbare Energien (ZPV) in Adlershof möchte mit den eigens entwickelten lebenden Fassaden unsere Städte grüner machen und die Luftqualität verbessern. Die...

11.10.2018

Leibniz-Institut für Kristallzüchtung erneut als Familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet

Zertifikat zum audit berufundfamilie für weitere drei Jahre bestätigt.:

Für weitere 3 Jahre wurde dem Leibniz-Institut für Kristallzüchtung (IKZ) am 30. September 2018 das Zertifikat zum audit berufundfamilie bestätigt. Mit dem Zertifikat wird das Institut für sein Engagement im Bereich der...

11.10.2018

IKZ-Nachwuchswissenschaftlerin Dorothee Braun erhält Marthe-Vogt-Preis

Forschungsverbund verleiht den Preis für die kreative Forschungsarbeit zur Entwicklung ferroelektrischer Materialien:

Der Forschungsverbund Berlin e.V. verleiht den diesjährigen Marthe-Vogt-Preis an Dr. Dorothee Braun. Mit ihrer Dissertation am Leibniz-Institut für Kristallzüchtung (IKZ) hat Dorothee Braun einen wichtigen Beitrag zur...

Termine

Mo 15 Okt Sa 20 Okt

Berlin Streetfood Festival Rudower Chaussee 24, 12489 Berlin
Forum

Mo 15 Okt

Semesterauftaktveranstaltungen Rudower Chaussee 26, 12489 Berlin
Erwin-Schrödinger-Zentrum, Foyer

Mo 15 Okt

14.00 IKZ-Kolloquium: "Epitaxy of III/V-Semiconductors at Otto-von-Guericke Universität Magdeburg" Max-Born-Straße 2, 12489 Berlin
Raum 316, Gebäude 19.31

Di 16 Okt

10.00 - 15.00 Seminar: Effiziente Küchen­organisation Wagner-Régeny-Straße 8, 12489 Berlin

Di 16 Okt

14.00 - 16.00 Adlershofer Kolloquium Analytik Richard-Willstätter-Straße 11, 12489 Berlin
Haus 8.05 / Raum 201 + 202