Adlershof - Adlershof - Adlershof

Adlershof. Science at Work.

Entdecken Sie den „Mythos Adlershof“: 1754 als Gutshof gegründet – später Wiege des deutschen Motorflugs, Forschungs-, Film-, dann Fernsehzentrum – und heute Standort für Deutschlands modernsten Technologiepark.

In Adlershof wohnen rund 17.000 Menschen, überwiegend im alten Ortskern. Der Technologiepark und der Uni-Campus liegen am ehemaligen Flugplatz, dem heutigen Park.

Am wichtigsten Wissenschafts-, Wirtschafts- und Medienstandort Berlins erwarten Sie zehn außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, sechs Institute der Humboldt-Universität und rund 1.100 technologieorientierte Firmen.

Die Wissenschaftsstadt Adlershof umfasst ein Gebiet von 4,2 km². Hier arbeiten und studieren über 25.000 Menschen. Erfahren Sie mehr zu allen Daten und Fakten...

News

Bild: WISTA

14.11.2019

Sehenswertes in Adlershof

Surfen Sie auf unserer neuen Architekturseite:

Die neue Architekturseite zeigen auf einer interaktiven Karte eine Auswahl wertvoller historischer Gebäude am Standort. Von Busen bis „Trudelturm“: Adlershof bietet einige denkmalgeschützte Orte, an denen Luftfahrt- und...

14.11.2019

25 Jahre Kino Casablanca in Adlershof

Das kleine Kino mit authentischer Atmosphäre wurde 1994 durch Tänzerin Kathrin Schülein wiedereröffnet:

Filmliebhaber kennen es und sein Ruf reicht weit über die Grenzen von Berlin-Adlershof hinaus: das Kino „Casablanca“, das am vergangenen Sonntag, dem 10. November 2019 auf 25 Jahre lebendigen Kinobetriebes zurückblicken...

Adlershofer Forschungsforum 2019 Posterschau © IGAFA/Matthias Brandt

13.11.2019

Adlershofer Forschungsforum 2019 lud zum wissen­schaft­lichen Austausch

Standortkonferenz von HU, IGAFA und WISTA bot faszinierende Einblicke in die Highlights der Forschung:

Das Adlershofer Forschungsforum fand am 11. November 2019 bereits zum fünften Mal statt. Der neue wissenschaftliche Geschäftsführer des Helmholtz-Zentrums Berlin für Materialien und Energie, Prof. Dr. Jan Lüning, und der neue...

Logo: GRK

11.11.2019

DFG fördert neues Graduiertenkolleg „Rethinking Quantum Field Theory“

An der HU neu eingerichtetes Graduiertenkolleg wird ab 2020 für viereinhalb Jahre gefördert:

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Graduiertenkolleg (GRK) „Überdenken der Quan­ten­feld­theo­rie - Rethinking Quantum Field Theory“ ist in Sprecherschaft am Institut für Physik und dem IRIS...

Termine

Fr 15 Nov

14.00 Verleihung des HZB Technologietransfer Preises Albert-Einstein-Straße 15, 12489 Berlin
BESSY-Hörsaal

Fr 15 Nov

19.00 Sun Down Ferry - Blues, Funk, Soul Moriz-Seeler-Str. 1, 12489 Berlin

Fr 15 Nov

19.00 Künstlergespräch zur aktuellen Ausstellung „WOHIN UND ZURÜCK“ Dörpfeldstraße 54, 12489 Berlin
Galerie Alte Schule

Sa 16 Nov

16.00 - 18.30 inforadio-Forum: „Zukunftsort Adlershof: Neue Umbrüche gestalten“ Rudower Chaussee 24, 12489 Berlin
Forum Adlershof, Hans-Grade-Saal

Mo 18 Nov Di 19 Nov

Workshop on tandem LIBS/LA-ICP-MS Richard-Willstätter-Straße 11, 12489 Berlin