Termine - Lange Nacht der Wissenschaften - Lange Nacht in Adlershof

Die klügste Nacht des Jahres. Im klügsten Kiez Berlins: Die Lange Nacht der Wissenschaften Adlershof.

Die klügste Nacht des Jahres.
Im klügsten Kiez Berlins:
Die Lange Nacht der Wissenschaften Adlershof.

Herzlich Willkommen zur 16. „Langen Nacht der Wissenschaften“ in Berlin Adlershof am 11. Juni 2016

Der Südosten Berlins bietet Ihnen vielseitige Einblicke in Hochtechnologien, Grundlagenforschung und Innovationen. Im Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof öffnen am 11. Juni 2016 zur Klügsten Nacht des Jahres die Humboldt-Universität zu Berlin, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und technologieorientierte Unternehmen ihre Laboratorien und Hörsäle. Wo Anfang des 19. Jahrhunderts Flugzeuge entwickelt und getestet wurden, werden heute Kristalle gezüchtet, Laser und Satelliten gebaut, neue Materialien und Wirkstoffe erforscht, Softwarelösungen gesucht.

In 38 Forschungseinrichtungen und Unternehmen können Sie an diesem Abend Forschern über die Schulter blicken, in Reinraumanzüge schlüpfen, selber experimentieren, geheime Orte entdecken, mathematische Knobelaufgaben lösen, einen Film drehen und noch vieles mehr. Deutschlands modernster Technologiepark hat viel zu bieten.

Für eine Erkundungstour eignet sich eine der zahlreichen Führungen. Wer will, kann im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt den Mars bei einem virtuellen 3D-Flug kennenlernen oder Verkehrsexperten befragen, wie der „Next Generation Train“ aussieht. Gleich nebenan, beim Helmholtz-Zentrum Berlin, gibt es den Elektronenbeschleuniger BESSY II zu bestaunen, der Forschern dabei hilft, neue Materialien für umweltfreundliche Energiespeicherung und -umwandlung zu entwickeln. Neugierige können Kristallen beim Wachsen zuschauen; versuchen, einen Laserstrahl zu justieren oder ihr Handy auf Elektrosmog prüfen lassen. Die Geographen laden ein, die eigene „Mental Map“ zu zeichnen. Lebensmittel untersuchen und Atemalkohol bestimmen, heißt es bei der Expedition Analytik. Daneben geben Materialprüfer auch Antworten auf Fragen zur Festigkeit von Metallen im Eismeer und zu den Grenzen von Werkstoffen.

Was wäre die Klügste Nacht in Adlershof ohne den schon traditionellen Science Slam? Lachmuskeltraining ist garantiert, wenn Wissenschaftler um die Gunst des Publikums buhlen, indem sie ihre Forschungsthemen verständlich, aber mit Witz und Charme in nur zehn Minuten auf den Punkt bringen. Bekannt für ihre spektakulären Wissenschaftsshows sind auch die Physikanten. „Europameister durch Wissenschaft“ nennen sie ihre Physikanten-Fußballshow, die am Adlershofer  Audi-Standort gleich drei Mal am 11. Juni stattfindet.

Von Groß bis Klein – für jeden ist etwas dabei: Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Hier finden Sie das komplette Programm...

Kontakt

Marina Salmon
WISTA-MANAGEMENT GMBH
Leiterin Marketing

Marina Salmon, Leiterin Marketing WISTA-MANAGEMENT GMBH
+49 30 6392-2283
+49 30 6392-2236

News

Adlershofer Programm der 16. "Langen Nacht der Wissenschaften" zum Download
Einblicke in 38 Forschungseinrichtungen und Unternehmen