Zuschuss für Projekte im Ortsteil Adlershof: Bürger entscheiden über Vergabe der Kiezgelder

zur Newsliste

22. März 2016

Zuschuss für Projekte im Ortsteil Adlershof

Bürger entscheiden über Vergabe der Kiezgelder

34 Bürgerinnen und Bürger fanden sich am 15. März 2016 zusammen, um darüber zu beraten, wie die Kiezgelder für Adlershof in diesem Jahr ausgegeben werden. Sie folgten damit einem Aufruf der Bezirksverordnetenversammlung, die jedem der insgesamt 20 Kieze im Bezirk Gelder je nach Einwohnerstärke für die Gestaltung der Ortsteile zur Verfügung stellt. Es kamen viele Ideen zusammen und letztendlich entschied sich die Versammlung, die 3.200 € für Adlershof für folgende Projekte zur Verfügung zu stellen:

  • 1.100 € für das Kinderprogramm zum Adlershofer Herbstfest
  • 600 € für Supervisionen für die ehrenamtlich Engagierten beim Übergangswohnheim in der Radickestraße
  • 385 € für die Errichtung von zwei Hochbeeten in der Kita Knirpsenland
  • 300 € für eine Ehrentafel auf dem Waldfriedhof für die Opfer des Kapp-Putsches
  • 300 € für eine Informationstafel am Friedhofseingang
  • 277 € für die Digitalisierung von ca. 1.000 historischen Aufnahmen von Adlershof
  • 238 € für zwei Pavillons für den Kiezklub Adlershof für Veranstaltungen im Außenbereich.

Kontakt:
Gabriele Schmitz und Heike Kappel
kiezkasse-adlershof@ba-tk.berlin.de

Kommentare

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Ihre Meinung ist uns wichtig

Frage zur Meldung stellen?

News: Frage zur Meldung

Ihre Nachricht zu dieser Meldung