Wissenschaftscampus - School Labs / Jugend Forscht - Jugend Forscht Aktuell

School Labs / Jugend Forscht

Jugend forscht ist ein bundesweiter Nachwuchswettbewerb, der besondere Leistungen und Begabungen in Naturwissenschaften, Mathematik, Technik und Informatik, also in den MINT-Fächern fördert. Seit 2011 findet der Regionalausscheid Berlin-Süd in Adlershof statt.

50 Jahre Jugend forscht: „Es geht wieder los!“

Ideales Umfeld für Jungforscher

Junge Menschen bis zum Alter von 21 Jahren können sich zum Wettbewerb anmelden. Schülerinnen und Schüler bis 14 Jahre treten in der Juniorensparte „Schüler experimentieren“ an. Die 15- bis 21-Jährigen starten in der Sparte „Jugend forscht“. Der Wettbewerb wird in sieben Fachgebieten auf Regional- und Bundeslandebene durchgeführt. Die Bundeslandsieger nehmen am Bundeswettbewerb teil.

Die WISTA-MANAGEMENT GMBH, Betreibergesellschaft des Wissenschafts- und Technologieparks Adlershof, ist seit 2011 Patenunternehmen für einen der drei Berliner Regionalwettbewerbe – den Wettbewerb Berlin Süd.
Mit zehn außeruniversitären Forschungsinstituten, sechs naturwissenschaftlichen Instituten der Humboldt-Universität zu Berlin und über 1.000 Unternehmen ist Berlin Adlershof das ideale Umfeld für Jungforscher. Zahlreiche Unternehmer und Wissenschaftler – selbst oft erfolgreiche Jugend-forscht-Alumni – unterstützen den Wettbewerb als Juroren, Projektbetreuer und Preisstifter.

Jugend forscht-Website: www.jugend-forscht.de
Jugend forscht in Berlin: jufo-berlin.schule.de

Kontakt

Peggy Mory
WISTA-MANAGEMENT GMBH
Patenbeauftragte „Jugend forscht“

Peggy Mory, Patenbeauftragte „Jugend forscht“ WISTA-MANAGEMENT GMBH
+49 30 6392 2213
+49 30 6392 2236

News

Jugend forscht 2016: „Neues kommt von Neugier!“
Auftakt zur 51. Runde von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb [mehr]
Beim „Jugend forscht“-Regionalwettbewerb in Berlin Adlershof Ehrung der Gewinner des „Jugend forscht“-Schulpreises 2015
Drei Berliner Schulen unter den Siegern [mehr]
Ein Foto vom Batterie-Projekt unseres Berlin Süd-Wettbewerbs (v.l.n.r.: Lara Sophie Grabitz, Benedikt Alt-Epping, Amandus Krause) Deutschlands beste Jungforscher(innen) in Ludwigshafen ausgezeichnet
Zwei Projekte des Berlin-Süd-Wettbewerbes wurden mit Sonderpreisen ausgezeichnet [mehr]
Auftakt zum großen Jubiläumsfinale "50 Jahre Jugend forscht"
Daumen drücken für drei Projekte des Berlin Süd-Wettbewerbs: für Tino Jacobi, Julia Sachsendahl, Mareike Wolff, Amandus Krause, Lara Sophie Grabitz... [mehr]
JUFO Berlin Süd-Sieger Saverio Nobbe gewinnt Sonderpreis der NASA
Jugend forscht Preisträger gewinnen insgesamt 17 Preise beim weltgrößten Schülerwettbewerb in den USA [mehr]
Jugend forscht-Preisträger starten beim Gipfeltreffen der weltbesten Nachwuchsforscher in den USA
66. Intel International Science and Engineering Fair vom 10. bis 15. Mai 2015 / Daumen halten für unseren Jugend forscht Berlin Süd-Sieger Saverio... [mehr]
Jugend forscht-Teilnehmer in Adlershof 50. Bundesfinale "Jugend forscht" mit drei Siegerprojekten des Regionalwettbewerbs Süd
Regierender Bürgermeister Müller kürt Landessieger [mehr]
Das war Jugend forscht 2015 in Adlershof
[mehr]
Die Jugend forscht: Vom Hinterteil des Haushuhns bis zum Vogelkot
Sieger im Regionalwettbewerb Süd-Ost im Technologiepark Adlershof gekürt [mehr]
Karrierestart nach Jugend forscht
60 Prozent der Ex-Sieger arbeiten heute in Forschung und Lehre [mehr]