Jobs / Market

Inserat

Geschäftsstellenleiter*in (m/w/d) für den Advanced UV for Life e.V. gesucht

22.09.2022
Offer
Job Market / Apprenticeships / Work Experience Jobs
Adlershof

Der 2021 gegründete Verein „Advanced UV for Life e.V“. sucht ab sofort eine Leiterin/einen Leiter für seine Geschäftsstelle. | Bewerbungsfrist: 16.10.2022

für Beruferfahrene | in der Kategorie Kommunkation, Netzwerkarbeit & Veranstaltungsmanagement



Gegenstand der Vereinstätigkeit des „Advanced UV for Life e.V“ ist die Zusammenarbeit zur Entwicklung und Stärkung des breitgefächerten Einsatzes von Ultraviolett-Strahlung, insbesondere von UV-Leuchtdioden. Seine Mitglieder aus Wirtschaft und Wissenschaft kooperieren in der Entwicklung und Fertigung von UV-Komponenten, Geräten und Systemen für Anwendungen in den Bereichen Wasseraufbereitung, Luft- und Oberflächendesinfektion, medizinische Diagnostik und Therapie, Umwelt und Life Sciences, Photochemie, UV-Härtung und Sensorik. Der Verein vertritt gemeinsame Interessen seiner Mitglieder und setzt sich für eine breite Akzeptanz von UV-Technologien in der Bevölkerung, bei den Medien und der Politik ein. Weitere Informationen sind verfügbar unter: www.advanced-uv.de


Ihre Aufgaben

In Abstimmung mit dem Vorstand organisieren und führen Sie mit großer Eigenständigkeit die Geschäftsstelle des Vereins. Das umfasst folgende Aufgaben:

  • Ansprechpartner*in für die Vereinsmitglieder, den Vorstand und externe Interessensgruppen
  • allgemeine Beratung und Vereinsbetreuung
  • Mitarbeit an Konzepten zur Verbandsentwicklung
  • administrative und organisatorische Unterstützung bei öffentlich geförderten Vorhaben
  • allgemeine Büroorganisation und administrative Tätigkeiten, wie Mitgliederverwaltung, Rechnungsstellung, vorbereitende Buchhaltung und Kontakt mit dem Steuerbüro
  • Organisation und Protokollierung von Gremiensitzungen und Mitgliederversammlungen
  • Planung und Organisation von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen des Vereins.

Sie decken das komplette Spektrum der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ab, dazu zählen insbesondere 

  • allgemeine Vereinskommunikation, wie Homepage, Newsletter, LinkedIn,
  • Aufbereiten von Inhalten und eigenständiges Verfassen von Texten für die Pressearbeit und zielgruppenspezifische Kommunikation.

Unmittelbarer Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die Leitung des Organisationskomitees für die im April 2023 stattfindende internationale Konferenz „ICULTA 2023“ mit ca. 250 Teilnehmern. Das umfasst:

  • Teilnehmer-, Referenten- und Sponsorenmanagement und -betreuung
  • Finanz-, Zeit- und Personalplanung
  • Koordination von externen Dienstleistern wie Eventlocations, Agenturen, technischer Support
  • Kommunikation und PR rund um die Veranstaltung.

Ihr Profil

Sie verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen im Management eines Netzwerkes. Sie sind dienstleistungsorientiert, zuverlässig, durchsetzungsfähig, mitunter auch hartnäckig und in der Lage, stabile Strukturen zu schaffen und zu bewahren. Eigenverantwortliches Arbeiten, Organisationstalent, Verhandlungsgeschick sowie eine klare und prägnante Ausdrucksweise in Wort und Schrift sind Ihnen zu eigen.

Sie haben bereits Veranstaltungen eigenverantwortlich organisiert und behalten auch unter Zeitdruck stets den Überblick. 

Darüber hinaus trifft Folgendes auf Sie zu:

  • ein abgeschlossenes Studium, vorzugsweise in den Bereichen Kommunikation, Ingenieur- oder Naturwissenschaften 
  • Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • erste Erfahrung mit öffentlich geförderten Projekten
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Sprache und Schrift 
  • gute Englischkenntnisse
  • souveräner Umgang mit den gängigen Office-Programmen
  • Erfahrungen bei der Pflege von Websites mit einem Content-Management-System (vorzugsweise TYPO3) und mit Social-Media-Kanälen (insbesondere LinkedIn) 
  • Erfahrungen mit Bildbearbeitungs- & Grafik-Programmen sind von Vorteil.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem innovativen Umfeld und in einem Verein, dessen Arbeit Sie aktiv mitgestalten können. Sie arbeiten mit Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen zusammen. Ihr Arbeitsplatz befindet sich im Technologiepark Berlin-Adlershof mit guter Anbindung an den ÖPNV. 30 Tage Urlaub sind bei uns ebenso selbstverständlich wie Gleitzeit und Freizeitausgleich. Die Stellenbesetzung kann in Vollzeit (39 Wochenstunden) oder in Teilzeit erfolgen. Die Vergütung und Sozialleistungen richten sich in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Die Stelle ist ab sofort zu besetzen und zunächst bis zum 31.12.2023 befristet. Eine Verlängerung der Stelle wird angestrebt.

Der Verein unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Ein besonderes Augenmerk kommt der Gleichstellung der Geschlechter zu. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe des gewünschten Beschäftigungsumfangs und Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 16.10.2022 ausschließlich per E-Mail an info@advanced-uv.de. 

Contact
Antje Mertsch
Geschäftsstelle ‚Advanced UV for Life e.V.‘
c/o Ferdinand-Braun-Institut gGmbH
Gustav-Kirchhoff-Straße 4 | 12489 Berlin
Tel.: +49 30 6392-3397 | E-Mail info@advanced-uv.de