ASTRO- UND FEINWERKTECHNIK ADLERSHOF GMBH - Firma in Berlin

ASTRO- UND FEINWERKTECHNIK ADLERSHOF GMBH

Albert-Einstein-Straße 12, 12489 Berlin
Lieferadresse: Kekuléstraße 2-4

Adresse auf Google Maps ansehen

+49 30 6392-1000 +49 30 6392-1002

Geschäftsführer

Dr.-Ing. Sebastian Scheiding

Ansprechpartner

Maik Hartmann

Schwerpunkte

Die Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH versteht sich als Partner von Industrie und Forschung bei der Lösung komplexer Entwicklungs- und Fertigungsaufgaben im Bereich der Feinwerktechnik sowie bei der Durchführung mechanischer Umwelttests. Neben fundiertem Ingenieurwissen und solidem technologischem Know-How hochmotivierter Mitarbeiter bieten wir modernste Fertigungstechnologien sowie ausgeklügelte Testverfahren. Im Zentrum der Geschäftstätigkeit stehen die Luft- und Raumfahrt. Auf Grundlage umfassender Kenntnisse und Erfahrungen aus den unterschiedlichen raumfahrtbezogenen Tätigkeitsfeldern entwickelte sich das Unternehmen im Laufe seiner Geschichte vom Einzelteil- und Komponentenlieferanten zum Systemhaus. In der Weltraumtechnologie verfügt die Astro- und Feinwerktechnik über besondere Erfahrungen bei der Realisierung von Buskomponenten für Kleinsatelliten, beispielsweise Reaktionsräder und Funktionsmechanismen, sowie im Bereich Ground Support Equipment. Hierzu zählen u.a. die Entwicklung und Herstellung optischer und mechanischer Testeinrichtungen und Prüfstände sowie spezieller Transporteinrichtungen (Container) zur Aufbewahrung und zum Transport empfindlicher optischer Geräte und ganzer Kleinsatelliten. Auf dieser Basis realisiert das Unternehmen auch Aufgabenstellungen ganz irdischer Art auf dem Gebiet der Feinmechanik/ Optik oder dem Sondermaschinenbau. Hier übernimmt das Unternehmen für einen stets wachsenden Kundenkreis Projekte von einfachen Industrieanwendungen bis hin zu robusten Sonderentwicklungen für unwirtliche Umweltbedingungen oder die Fertigung von präzisen Bauteilen als Serien oder auch in Einzelstücken. Die Kunden erhalten Entwicklungs- und Konstruktionsdienstleistungen vom Konzeptdesign bis zur kompletten Fertigungsunterlage. Die Ingenieure arbeiten mit modernen Tools bis zu FEM- und Thermalberechnungen. Erfahrungen, Werkstoffwissen und unmittelbare Nähe zur Fertigung garantieren funktionale und marktfähige Lösungen. Die Entwicklung und Herstellung von Vorrichtungen für Fertigung, Montage und Instrumentierung sowie Ausrüstung von Prüfständen und Laboren runden das Leistungsspektrum ab. Unikate und Serien werden auf modernsten Maschinen mit höchster Präzision und kurzen Durchlaufzeiten gefertigt. Moderne Fertigungszentren in stabiler Bauweise (Gantry) ermöglichen die Herstellung sehr präziser Bauteile. Prüfungen und Tests aus dem Bereich der Umweltsimulation runden unser Angebot ab.

Kategorie

  • Forschung und Ent­wick­lung
  • Herstel­lung: Kom­po­nen­ten, Systeme, Geräte

News

Ausbildungs-Allianz-Adlershof stellt Schülerinnen und Schülern Berufe am Hochtechnologiestandort vor
Ausbildungs-Allianz-Adlershof stellt Schülerinnen und Schülern Berufe am Hochtechnologiestandort vor
Einblicke in wenig bekannte Ausbildungsberufe mit großen Zukunftschancen
Adlershofer Türöffnertag für MINT-Nachwuchs
Adlershofer Türöffnertag für MINT-Nachwuchs
Ausbildungs-Allianz-Adlershof 2019 lädt ausbildungsinteressierte Schülerinnen und Schüler in Deutschlands modernsten Technologiepark ein
Vorsprung durch Generationenmix
Adlershofer Astro- und Feinwerktechnik begegnet demographischem Wandel und Fachkräftemangel mit altersgemischten Teams
Koordinator der Bundesregierung besucht die Astro- und Feinwerktechnik in Adlershof
Koordinator der Bundesregierung besucht die Astro- und Feinwerktechnik in Adlershof
Thomas Jarzombek informiert sich über die Innovationskraft der Kleinsatellitentechnik
Zuverlässige Mechanismen von Astro- und Feinwerktechnik Adlershof
Zuverlässige Mechanismen von Astro- und Feinwerktechnik Adlershof
Vier Nanosatelliten im Auswurfcontainer sicher in den Weltraum transportiert
Ein Blick in die Zukunft des Technologieparks Adlershof
Ein Blick in die Zukunft des Technologieparks Adlershof
An welchen Produkten und Projekten von morgen wird heute schon gearbeitet
Adlershofer Satellitentechnik soll Waldbrände früher erkennen
DLR und Astro-Feinwerk entwickeln Satellit "Biros" mit Infrarottechnik