SmartCity & 5G: 
Digitale Infrastruktur im Technologiepark Adlershof

SmartCity & 5G: Digitale Infrastruktur im Technologiepark Adlershof

Bestens vernetzt – die digitale Kommunikations­infrastruktur in Adlershof

Adlershof hat die Nase vorn, denn die digitale Vernetzung im Technologiepark ist im Umkreis von knapp 1.000 Kilometern einmalig.

Was heißt das?

Die WISTA bietet im Technologiepark Adlershof die passende Telekommunikations­infrastruktur für jeden Fall. Egal ob es darum geht, E-Mails zu beantworten, Messdaten zu übermitteln oder Maschinen miteinander interagieren zu lassen. Public WLAN auf dem gesamten Campus, LoRaWAN und ein 5G-Campusnetz ermöglichen die idealen Bedingungen für Adlershofer Institutionen.

Die exzellente Telekommunikations­infrastruktur im Technologiepark Adlershof bietet jedem das passende Netz für alle Anwendungsfälle. Das Zusammenspiel aller Komponenten ist besonders – und im Radius von 1.000 km sogar einzigartig:

Glasfaser: 100-Gbit/s-Ausbau

Das bereits bestehende Glasfasernetz in Adlershof ist auf 100 Gbit/s aufgerüstet. So dient das Netz als Backbone für Anwendungen der Wissenschaft und Wirtschaft, aber auch für das 5G-Netz.
 

5G-Netz

Die fünfte Generation des Mobilfunkstandards baut auf dem bestehenden LTE auf. In einem dem Technologiepark eigenen Netz können Standortfirmen ihre Technologien und Produkte schon in der Entwicklung erproben. Außerdem stellen wir das Adlershofer 5G-Netz externen Nutzer/-innen in der a:head area für Testzwecke zur Verfügung. Mehr Informationen dazu finden Sie unten.
 

LoRaWAN

Dies ist ein Netz mit einer niedrigen Datenübertragungsrate, dafür aber über eine große Distanz von mehreren Kilometern. Somit eignet sich LoRaWAN ideal, um kleine Datenmengen zu übermitteln, wie beispielsweise Messdaten. Die Technologie ist Open Source – um Zugang zum Netz in Adlershof zu erhalten, müssen Sie lediglich einen Account beim Netzbetreiber erstellen. Danach ist die Nutzung kostenlos.
 

Public WLAN

Im gesamten Kerngebiet des Technologieparks ist flächendeckend kostenloses WLAN mit bis zu 10 Mbit/s verfügbar. Die Hotspots des „FreeWLAN Adlershof“ haben wir auf einer Karte zusammengetragen. Die Zuführung für jeden einzelnen Access Point beträgt 1 GB. Die momentan voreingestellte Bandbreite liegt bei 1,5 Mbit/s. Störungen melden Sie bitte bei der Service-Hotline von 1&1 Versatel unter der Telefonnummer +49 30 6392-1111.

IoT-Plattform

Ergänzend zu den Kommunikationstechnologien (LoRaWAN, Internet und 5G) stellt die WISTA eine IoT-Plattform zur Verfügung, über welche Sensoren eingebunden und Daten bereitgestellt werden können. Durch offene Schnittstellen ist die Plattform für alle Anwendungen nutzbar und voll flexibel.

5G-Campusnetz im Technologiepark Adlershof

Die WISTA hat sich im Februar 2020 die erste Campuslizenz Berlins für den neuen Mobilfunkstandard 5G gesichert. Dieses Campusnetz steht seit Frühjahr 2022 steht das Campusnetz allen Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen im Technologiepark Adlershof zur Erprobung eigener Use Cases zur Verfügung.

Als Basisversion stellt die WISTA eine kostenfreie Version öffentlich zur Verfügung. Spezielle Anforderungen an das Netz setzen die Logicalis GmbH und ihre Tochter siticom im Auftrag der WISTA um. Die lokalen und temporären Modifikationen erfolgen dabei stets äußerst kundenspezifisch.

Was kann ein Campusnetz?

Campusnetze sind exklusive Mobilfunknetze für ein definiertes Areal – in diesem Fall das Kerngebiet des Technologieparks Adlershof. Darin besteht auch der entscheidende Vorteil: Campusnetze werden nach den individuellen Bedürfnissen ihrer Nutzer ausgerichtet – im Gegensatz zu öffentlichen Netzen.

Das bedeutet, dass die WISTA im 5G-Campusnetz die einzelnen Teile, sogenannte Slices, steuern kann. Braucht eine Firma für ihre Anwendung spezielle Netzparameter, kann sie diese erhalten und muss das Netz, nicht wie in öffentlichen Netzen, mit anderen Nutzern teilen.

Da ein Campusnetz ein geschlossenes Netz ist, sind die Daten, die innerhalb des Netzes übermittelt werden, zudem besser geschützt. Innovationen lassen sich so unter klar definierbaren Bedingungen erproben und testen. Auch treten Störungen seltener auf.

5G – was bringt der neue Mobilfunkstandard?

Als nächste Generation und Nachfolger von LTE bringt 5G erhebliche Neuerungen und Verbesserungen:

  • mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10 Gbit/s ist es 100-mal schneller als sein Vorgänger 4G,
  • die Verzögerung/Latenz ist wesentlich geringer,
  • die sichere Verfügbarkeit des Netzes ist viel höher und
  • etwa 1 Million Geräte können nun mit einer einzigen Funkzelle interagieren, das sind 5000-mal so viele wie zuvor

Kurz gesagt: Überall dort, wo Geräte sicher, latenzarm und schnell miteinander interagieren sollen, ist 5G die Schlüsseltechnologie. So ergibt sich nicht nur Potenzial, um bestehende Produkte und Services zu verbessern, sondern auch, um ganz neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Mögliche Anwendungsgebiete in Adlershof sind: Smart Manufacturing, Connected Energy, Mensch-Maschine-Interaktionen z.B. im Bereich Personal Assistance mit Augmented oder Virtual Reality, Kontrolle, Steuerung und Optimierung von (kritischer) Infrastruktur, Smart City, E-Health, Smart Farming etc.

Die Technik ist da, jetzt gilt es, die unzähligen möglichen Use Cases auszuprobieren und mit Leben zu füllen. Dafür steht ein eigener, digitaler Werkraum im Herzen Adlershofs zur Verfügung: die a:head area.

Digital vor Ort: die a:head area

Doch was heißt all das konkret? Wie sehen innovative Anwendungen rund um 5G aus? Genau das will die WISTA erproben – zusammen mit Adlershofer Unternehmen. Dafür steht die sogenannte „a:head area“ (vormals Melli-Beese-Kabinett im Forum Adlershof) bereit, eine Art digitaler Werkraum.

Hier können interessierte Firmen ihre Ideen ausgiebig testen. Dabei begleiten die WISTA und ihre Partner Logicalis und siticom den gesamten Prozess, von ersten Tests und Prototypen bis hin zum fertigen Produkt und der Markteinführung. Erste Beispiele, was möglich ist, liefern das Mixed-Reality-Unternehmen X-Visual GmbH oder die ASTI Mobile Robotics GmbH, ein Anbieter mobiler Roboterlösungen.

Sie wollen eigene Use Cases in der a:head area testen? Oder sind Sie sich noch unsicher und wollen noch mehr über die Möglichkeiten der digitalen Infrastruktur in Adlershof erfahren? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an 5G(at)wista.de.

News

13.01.2023

Große Herausforderungen, große Zukunft

Die Wissenschaftsstadt Adlershof boomt. Verfügbare Flächen sind rar geworden. Ist eine Erfolgsgeschichte auserzählt? Weit gefehlt. Denn: Im Südosten Berlins gibt es viel Neues. Die Zukunft wird spannend.:

Adlershof: Blaupause für Technologieparks weltweit, von Amerika bis China. Eine Erfolgsgeschichte. Eine, die auserzählt ist? Roland Sillmann, Geschäftsführer der WISTA Management GmbH, huscht ein leichtes Lächeln über…

13.12.2022

5G-Anwendungen in der neuen a:head area testen

Campusnetz steht ab sofort im Technologiepark Adlershof zur Verfügung:

Die Indoor-Versorgung mit dem 5G-Campusnetz steht, inzwischen ist auch der Outdoor-Anschluss im Kerngebiet des Wissenschafts- und Technologieparks Adlershof erfolgt Das 5G-Campusnetz steht künftig allen Unternehmen…

17.12.2021

Es funkt: Erstes 5G-Signal für das Campusnetz im Technologiepark Adlershof steht

Bis ins Frühjahr 2022 wird das Netz weiter ausgebaut / Errichtung eines Showrooms ist geplant:

Im Technologiepark Adlershof wird derzeit eines der ersten 5G-Campusnetze in Berlin aufgebaut. Dies ergänzt die einzigartige digitale Infrastruktur Adlershofs ideal. Das Campusnetz errichtet die Logicalis GmbH im…

23.11.2021

WISTA informierte zum Startschuss des 5G-Campusnetzes im Technologiepark Adlershof

Video der Informationsveranstaltung mit Anwendungsbeispielen jetzt online:

Am 02. November 2021 lud die WISTA Management GmbH, Betreibergesellschaft des Technologieparks Adlershof, zur zweiten Informationsveranstaltung „Startschuss 5G am Technologiepark Adlershof“ ein. Partner und…

29.10.2021

Schnell, schneller, Adlershof!

Der Technologiepark Adlershof startet ein exklusives 5G-Campusnetz, das entscheidende Vorteile bietet:

Hier wird Zukunft gemacht. Und in der geht nichts ohne hohe Datenraten, robuste Verbindungen und geringe Verzögerungszeiten. Das Kürzel dafür lautet: 5G, die neue Mobilfunkgeneration. Adlershofer Unternehmen und…

Sie wollen mehr? Ihr Kontakt zu uns

Sie wollen weitere Informationen zur Telekommunikations­infrastruktur in Adlershof erhalten? Sie arbeiten an 5G oder SmartCity-Use Cases oder wollen sich über die Nutzungsmöglichkeiten für Ihre Firma informieren?

Wir freuen uns, wenn Sie Ihr aktuelles Vorhaben mit uns teilen. Wir berichten über 5G- und SmartCity-Innovationen und vernetzen Adlershofer Firmen rund um diese Zukunftstechnologien.

Hier finden Sie die richtigen Ansprechpartner:

5G-Campusnetz/ a:head area
Lukas Becker
WISTA Management GmbH

Rudower Chaussee 17
12489 Berlin
+49 30 6392-2365

LoRAWAN, 100 Gbit und Public WLAN:
Rainhard Zübner-Baake
1&1 Versatel – WISTA Campus Team

Albert-Einstein-Straße 12
12489 Berlin
+49 30 6392-4444

Downloads

Public WLAN Hotspots im Technologiepark
Übersicht der Access Points „FreeWLAN-Adlershof“