Berlin Adlershof: 
Ein Ort. Zwei Gesichter.

Berlin Adlershof: Ein Ort. Zwei Gesichter.

Willkommen im klügsten Kiez Berlins!

Man könnte meinen, Adlershof gibt es zweimal, so unterschiedlich ist der Ort, der durch S-Bahntrasse und die B 96 geteilt ist. Nur eine halbe Stunde braucht man vom Hauptbahnhof nach Adlershof. Hier angekommen gibt es beiderseits des Bahndamms ganz verschiedene Welten zu entdecken. Das östlich gelegene "Alt-Adlershof" mit dem historischen Ortskern wurde vor über 250 Jahren als Gutshof besiedelt und ist heute gründerzeitlich geprägt: mit Marktplatz, Schulen, Kirchen, Kino, Geschäften und Restaurants rechts und links der Dörpfeldstraße, zwischen Altstadt Köpenick, Teltowkanal und Adlergestell.

Die andere Seite der Bahngleise war immer schon etwas weniger beschaulich. Hier lag einst Deutschlands erster Motorflugplatz Johannisthal-Adlershof. Hier wurde getüftelt, nicht gewohnt. Hier krempelten die Zeitenwenden zwischen Kaiserreich, Weimarer Republik, Nazi-Reich, Sowjetzone, DDR und BRD die Landschaft um. Zuletzt 1990, als Ostfernsehen, Akademie der Wissenschaften und Stasiregiment das Feld räumten. Wenig erinnert noch an diese Brüche. Übrig sind die Baudenkmale: Trudelturm und Windkanal, Ehrlich-Haus und „Adlershofer Busen“, einige 30er-Jahre-Labor- und Bürohäuser. Doch das Meiste ist so neu und futuristisch, als sei der Technologiepark Adlershof Kulisse eines utopischen-Films. Die Magistrale hier heißt Rudower Chaussee – und wie auf ihrer schmalen Schwester Dörpfeldstraße verkehrt auch hier die Straßenbahn, erschließt Uni-Campus, Technologiepark und neue Wohngebiete.

Wie bei Nachbarn üblich, beäugen Alt- und Neuansässige sich neugierig. Dabei ist jede Seite für Überraschungen gut. Es gibt eben doch nur ein Adlershof.

Denn das Gute liegt so nah: Nützliche Links

Mehr zum Kultur- und Freizeit-Angebot Alt-Adlershofs finden Sie in der Adlershofer Zeitung und auf diesen Seiten...

Und dann sollten Sie natürlich auch einen Blick auf diese Nachbarn werfen: Altglienicke, Köpenick, Johannisthal, Niederschöneweide und Rudow.

News

03.08.2022

Baumaßnahmen auf dem Marktplatz Adlershof haben begonnen

Platz wird bis Ende 2023 zur „Grünen Mitte“ umgestaltet und soll mehr Aufenthaltsqualität sowie vielfältigere Nutzungsmöglichkeiten bieten:

Der Marktplatz in Adlershof wird im Rahmen des Förderprogramms „Lebendige Zentren und Quartiere“ neugestaltet und erweitert. Die Bauarbeiten haben am 1. August 2022 begonnen, die Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich…

05.07.2022

Wissenschaft hautnah in der Science City Adlershof

Endlich konnte sie wieder stattfinden, die “Lange Nacht der Wissenschaften”:

Tausende Besucher:
innen und Besucher strömten zur „Langen Nacht der Wissenschaften“ (LNdW), die am 2. Juli in Berlin und Potsdam stattfand. Dass der Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof auch in diesem Jahr…

27.06.2022

Der Countdown für die Lange Nacht der Wissenschaften in Adlershof läuft

Jetzt Tickets und Plätze für Touren rechtzeitig sichern!:

Adlershof, Deutschlands größter Wissenschafts- und Technologiepark, ist wieder dabei, wenn sich am 02. Juli 2022 ab 17 Uhr nach zwei Jahren coronabedingter Pause die Türen zu wissenschaftlichen Einrichtungen zur…

24.06.2022

Neue Mitbewohner im Landschaftspark

Zauneidechsen-Umsetzung als Ausgleichsmaßnahme für ein neues Stadtquartier im Entwicklungsbereich:

Die Planungen für das neue Stadtquartier auf den Flächen des ehemaligen „VEB Kühlautomat“ im Bereich Segelfliegerdamm/Groß-Berliner Damm schreiten voran. Der Bebauungsplan 9-15a ist in Aufstellung und sieht die…

20.06.2022

Ausbildungs-Allianz-Adlershof eröffnet Karriereperspektiven für Nachwuchstalente

120 Schüler*innen informierten sich in Adlershof über die Ausbildungsangebote im MINT-Bereich:

Die Ausbildungs-Allianz-Adlershof war ein voller Erfolg und konnte dieses Jahr wieder in Präsenz stattfinden. Am 9. Juni öffneten15 Unternehmen und Forschungseinrichtungen des Wissenschafts- und Technologieparks…

02.06.2022

Die Lange Nacht der Wissenschaften 2022 an der HU

Krisen. Wissen. Lösen:

Die Welt ist von Krisen geschüttelt. Pandemie, Krieg, Zerfall der Demokratie und ein in seinen Auswirkungen immer spürbarer werdender Klimawandel – Krisen der Demokratie und Krisen der Natur wirken aufeinander ein. …

16.05.2022

2.400 Euro für den guten Zweck

Charity-Abend von Forum Adlershof e. V., Lions Club Berlin-Wuhletal und WISTA Management GmbH bringt zahlreiche Spenden:

Am 12. Mai 2022 luden das Forum Adlershof e. V., der Lions Club Berlin-Wuhletal und die WISTA Management GmbH zu einer Wohltätigkeitsveranstaltung mitsamt Science Slam in den Bunsen-Saal im Wissenschafts- und…

13.05.2022

Grillverbot im Landschaftsschutzgebiet (LSG) ehemaliges Flugfeld

Aufgrund der Wetterlage ist der Umgang mit Feuer im gesamten Landschaftspark Johannisthal/Adlershof untersagt:

Auf den Grillflächen auf dem ehemaligen Flugfeld Johannisthal (Landschaftsschutzgebiet) ist bis auf Weiteres das Grillen untersagt. Grund ist die anhaltende Trockenheit, die hohen Temperaturen und die damit…

28.04.2022

Baustart für Schulcampus in Adlershof noch in diesem Jahr

HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft errichtet die erste Gemeinschaftsschule Berlins im Compartment-Konzept:

Ende dieses Jahres starten die bauvorbereitenden Maßnahmen für die erste Gemeinschaftsschule Berlins nach dem Compartment-Konzept. Mit einem der größten Bauvorhaben der Berliner Schulbauoffensive entstehen hier nicht…

19.04.2022

Spendenaktion für Ukraine verstetigt

LichtHaus Gruppe sammelt Geld- und Sachspenden für Hilfstransporte in Adlershof:

Unermüdlich sind Freiwillige für die Ukraine-Hilfe im Technologiepark Adlershof im Einsatz. Mike Zimmermann, Geschäftsführer der LichtHaus Gruppe, und seine Frau Sabina organisieren inzwischen wöchentliche…

21.03.2022

Hilfe und Spenden erbeten: Airporthotel Adlershof bietet Unterkunft für Ukraine-Kriegsflüchtlinge

Bürgermeister-Reuter-Stiftung bittet um Unterstützung:

Bis Ende April stehen im Airporthotel Adlershof 50 Zimmer für Geflüchtete aus der Ukraine zur Verfügung. In dem Hotel, das zum Unternehmensverbund der Bürgermeister-Reuter-Stiftung gehört, können somit etwa 130…

11.03.2022

Adlershof sammelt weiter Sachspenden für Geflüchtete aus der Ukraine

Nächster Transport am 12. März / WISTA unterstützt Spendenaktion des Internationalen Bundes (IB):

Die ersten Sachspenden aus unserem Spendenaufruf der letzten Woche wurden mit einem Transport des Internationalen Bundes (IB) am Wochenende nach Polen gebracht und dort an Geflüchtete aus der Ukraine verteilt. Aus den…

14.02.2022

Neue Lebensräume für Zauneidechsen und Brutvögel

Im Landschaftspark Johannisthal werden im Laufe des Jahres Eiablage-, Sonnen-, Brut-, Nahrungs- sowie Versteckplätze angelegt:

Im Zusammenhang mit der geplanten Errichtung einer Gemeinschaftsschule am Eisenhutweg (Bebauungsplan XV-68bb-1), von Wohnungen, einer Kindertagesstätte und Gewerbeeinheiten im Bereich Segelfliegerdamm/ Groß-Berliner…

17.12.2021

WISTA Management GmbH spendet 8.000 EUR

Unterstützung für soziale und nachhaltige Projekte aus Treptow-Köpenick:

Mit Spenden im Wert von insgesamt 8.000 Euro zeigt die WISTA Management GmbH auch in diesem Jahr wieder, dass sie ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht wird und Nachhaltigkeit fördert. Augenmerk liegt darauf,…

17.12.2021

WISTA Management GmbH verurteilt Antisemitismus in jeder Form

Betreibergesellschaft des Technologieparks solidarisiert sich mit Betroffenen nach antisemitischen Vorfällen in Adlershof:

In der vergangenen Woche ist es in Berlin Adlershof zu mehreren antisemitischen Vorfällen gekommen. Der Chanukka-Leuchter auf dem Marktplatz Adlershof wurde schwer beschädigt. Ein Mann am S-Bahnhof Adlershof wurde…

02.12.2021

Bundesförderung für das StadtteilHUB in der Dörpfeldstraße

Das Projekt erhält für die Entwicklung einer nachhaltigen Lieferlogistik 225.000 € aus dem Programm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“:

Das Projekt „StadtteilHUB – Eine städtebaulich wirtschaftliche Handlungsstrategie mit Pilotprojekt für eine nachhaltige Lieferlogistik mit Micro-Hub und Sharing Komponente in Adlershof Dörpfeldstraße“ wurde im Rahmen…

29.11.2021

Bezirksamt von Treptow-Köpenick zieht um

Aufgrund der Sanierung des Rathauses Köpenick werden Beschäftigte teilweise in Adlershof untergebracht:

Das historische Rathaus Köpenick wird ab Anfang 2022 umfassend saniert. Die Bauarbeiten machen es erforderlich, dass das denkmalgeschützte Gebäude komplett freigezogen wird. Ein Teil der Beschäftigten wird…

02.11.2021

Neue Straßenbahnstrecke in Adlershof feierlich eröffnet

BVG fährt jetzt auf der Wissenschaftsschiene:

Am 30. Oktober 2021 wurde die neue Straßenbahnstrecke zwischen der Karl-Ziegler-Straße und dem S-Bahnhof Schöneweide offiziell eröffnet. Auf der neuen 2,7 Kilometer langen Trasse mit fünf neuen Haltestellen…

02.09.2021

STADTRADELN-Kampagne startet am 2. September in Adlershof

Wir radeln gemeinsam für ein gutes Klima - Jeder Tritt in die Pedale zählt!:

Treten Sie mit Ihrem eigenen Team, dem Ihres Unternehmens oder Ihrer Einrichtung in unserer starken Gruppe „Gesundheitsnetzwerk Adlershof“ in die Pedale. Auch Einzelfahrer/-innen sind willkommen. Die Challenge läuft,…

04.08.2021

Spin eröffnet nachhaltigen E-Scooter-Standort in Berlin-Adlershof

Akku-Anbieter Swobbee stellt dem E-Scooter-Service Spin eine Infrastruktur aus Batterie­wechsel­stationen für den Betrieb von rund 120 Fahrzeugen zur Verfügung:

Seit Anfang August ist der Service von E-Scooter-Anbieter Spin erstmals in der Hauptstadt verfügbar. Der neue Standort in Berlin-Adlershof befindet sich fernab vom Zentrum, wo das Angebot für Mikromobilitätslösungen…

Infomaterial

Integriertes Stadt­entwick­lungs­konzept für die Dörpfeld­straße
Grundlage für den Einsatz von Fördermitteln aus dem Programm „Aktive Zentren“. Apr. 2015
Programm­leitfaden Aktive Zentren
Richtlinien für das Förder­programm „Aktive Zentren Berlin“. Nov. 2014

Termine

So 09 Okt
So 09 Okt
19.30
Moriz-Seeler-Str. 1, 12489 Berlin
Fr 14 Okt
19.30
Moriz-Seeler-Str. 1, 12489 Berlin
So 16 Okt
Di 18 Okt
09.00 - 12.00
Rudower Chaussee 17, 12489 Berlin
Mi 19 Okt
20.00 - 22.00
Dörpfeldstraße 58, 12489 Berlin
Saal im Restaurant P TWO
Sa 22 Okt
Sa 29 Okt
19.30
Moriz-Seeler-Str. 1, 12489 Berlin