G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH, Office Berlin – Optical Sensors - Firma in Berlin

G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH, Office Berlin – Optical Sensors

Carl-Scheele-Straße 16, 12489 Berlin

Adresse auf Google Maps ansehen

+49 711 51822831

Geschäftsführer

Tom Bolling

Ansprechpartner

Jessika Schugardt (Sales & Office Assistant) jessika.schugardt@otthydromet.com

Schwerpunkte

Seit 1881 entwickelt und produziert die G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH mit Hauptsitz in Fellbach bei Stuttgart professionelle Komponenten und Systeme für die Klima- und Umweltmesstechnik.

Im Januar 2016 hat die Ott Hydromet GmbH aus Kempten, ein Spezialist für Umweltmesstechnik, die G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH erworben.

Neben internationalen Niederlassungen besitzt das Unternehmen in Berlin Adlershof eine deutsche Zweigstelle, die sich in erster Linie mit der Weiterentwicklung und dem Vertrieb von optischen Sensoren wie laserbasierten Schneehöhensensoren und Wolkenhöhenmessern befasst.

Kategorie

  • Forschung und Ent­wick­lung
  • Herstel­lung: Kom­po­nen­ten, Systeme, Geräte

News

Verlässliche Messungen auch unter extremsten Bedingungen
Verlässliche Messungen auch unter extremsten Bedingungen
Wettersensor von Lufft besteht Härtetest bei der Bridgestone World Solar Challenge
Dem Wetter auf der Spur
Dem Wetter auf der Spur
Lufft GmbH unterstützt Funkamateure des Metrologie-Instituts mit einer Wetterstation
Neuer Straßenwettersensor für intelligentes Verkehrsmanagement
Neuer Straßenwettersensor für intelligentes Verkehrsmanagement
Lufft stellt berührungslosen, stationären Wettersensor vor
Lufft gehört zur Innovationselite der TOP 100
Lufft gehört zur Innovationselite der TOP 100
Sensorik-Hersteller unter den innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstandes
Großauftrag für Lufft
Großauftrag für Lufft
Deutscher Wetterdienst (DWD) vertraut auf Wolkenhöhenmesser des Adlershofer Mess- und Regeltechnikherstellers
Berliner Luf(f)t
Berliner Luf(f)t
Höhenmessung für Schnee und Wolken
2014: 50 neue Hightech-Firmen in der Wissenschaftsstadt Adlershof
2014: 50 neue Hightech-Firmen in der Wissenschaftsstadt Adlershof
Dynamisches Wachstum des Technologieparks ungebremst