Firmen­suche / Institute

Studentendorf Adlershof

Abram-Joffe-Str. 18, 12489 Berlin

Kontakt

Petra Resech

Schwerpunkte

Das Studentendorf wird über 377 Plätze verfügen, die sich auf Wohnlandschaften und Ein- und Zwei-Zimmer-Apartments verteilen und allen Komfort bieten, den Studenten aus dem In- und Ausland sowie Gastwissenschaftler erwarten. Die Apartments haben bis zu 38 qm und sind möbliert. Die Studentenzimmer sind ebenfalls möbliert, verfügen über ein eigenes Bad und werden wie in einer klassischen WG um Gemeinschaftsräume wie Wohnzimmer und Küche gruppiert. Die Studenten können so gemeinsam kochen, wohnen und sich austauschen und zum Arbeiten zurückziehen. Die Fertigstellung des vom Berliner Architekturbüro „Die Zusammenarbeiter“ entworfenen Campus wird für diesen September erwartet. Der überwiegende Teil der Wohnplätze ist am 1. Oktober 2014 bezugsfertig. Reservierungen werden ab sofort telefonisch und über das Internet entgegengenommen.

News

Bild: Studenten Initiative Adlershof e.V.
Adlershofer Bar-Nächte sind jetzt lang
„Haus Elf“ im Technologiepark öffnet schon mal bis 3 Uhr nachts
Mirela Dubravac und Ehab Abou Asali gehören zu den ersten Mietern des Studentendorfes Berlin Adlershof. Bild: © Adlershof Journal
Studentendorf eröffnet
386 Wohnplätze für Studenten und Akademiker
Foto: Studentendorf Schlachtensee eG
Demnächst Regierender Michael Müller eröffnet das studentische Dorf
386 glückliche Neu-Adlershofer können nicht irren
380 Denkererker für den Campus der HU Berlin, Studentendorf Adlershof feiert Richtfest, Attraktiver Wohnraum auf dem Campus. Bild: Studentendorf Schlachtensee eG
Richtfest im Studentendorf Adlershof
380 Denkererker für die ersten Bewohner auf dem Campus der Humboldt Universität
Wolf Schulgen, Leiter der Abteilung Wohnungswesen, Stadterneuerung, Soziale Stadt bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. Bild: © Adlershof Special
Wohnen am Campus – Berlins klügste Wohnadresse
Editorial von Wolf Schulgen, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
An der Ecke Abram-Joffe- und Karl-Ziegler-Straße wurde im August 2013 der Grundstein für 377 Studentenwohnungen gelegt. Bild: © Adlershof Special
Die Mischung macht’s
Ein Wohnquartier der neuen Art. Urban, vielfältig, anspruchsvoll