Adlershofer Science Slam

Adlershofer Science Slam

Science Slam „Battle den Horst“

Seit 2012 gibt es den Science Slam „Battle den Horst“, eine kurzweilige Veranstaltung, die die WISTA Management GmbH gemeinsam mit Partnern im Technologiepark Adlershof ausrichtet. Zu den Events werden jeweils fünf bis sechs Wissenschaftler/-innen aus den unterschiedlichsten Disziplinen eingeladen, sich dem Wettbewerb zu stellen und die Zuhörenden zu begeistern. In nur zehn Minuten bringen die Slammer ihre Forschungsthemen auf spannende und verständliche Weise auf den Punkt. Um die Gunst des Publikums zu gewinnen, bringen die Redetalente vor allem aber auch eins mit: Entertainerqualitäten. Ob mit vollem Körpereinsatz, Sprechgesang oder witzigem Outfit – gute Stimmung ist garantiert.

Der erste Science Slam dieses Jahres am 16. Juni 2022 war ein voller Erfolg!

Vor fast ausverkauftem Saal waren folgende Slammer zu Gast:

  • Dr. Robin Tech, Ingenieurwesen, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
    Warum haben wir eigentlich noch keine Flugtaxis? Mit neuen Erfindungen ist es so eine Sache… Will man die? Braucht man die? Sind die nicht gefährlich? Was und wer entscheidet, welche Innovationen wirklich erfolgreich werden und welche im Nirgendwo verschwinden?
  • Sergio Gonzalez San Miguel, Molekularbiologie, Max Planck Institut für Infektionsbiologie
    Wir alle wollen ein bombastisches Immunsystem – das erschien nie wichtiger als in den letzten 2 Jahren. Nun gehen wir auf molekularbiologische Suche nach den Wundern unserer Zellen. Ein bisschen “Es war einmal… das Leben“, aber unter einem echten Mikroskop.
  • Lisa Budzinski, Biotechnologie, Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin
    Glauben Sie ans Horoskop? Keine Sorge, wir fangen nicht an, Ihnen die Sterne zu lesen. Aber wie wäre es mit dem Lesen Ihres Kots? Ja, man kann die (gesundheitliche) Zukunft aus Stuhlgangsproben lesen – das ist kein Hokuspokus sondern Wissenschaft, wie wir sie lieben.
  • Paul Engelschalt, Biologiedidaktik, HU Berlin
    Wie erklärt man Kindern ein Modell? Fragen wie diese, kommen immer in der Didaktik auf. Paul versucht sich mal an unserem Science-Slam-Publikum in Adlershof. Denn was man für Kinder spannend erklärt, interessiert potenziell auch Erwachsene – das hat schon die Sendung mit der Maus vor Jahrzehnten bewiesen.
  • Dr. Kai Hoppmann-Baum, Mathematik, Zuse Institut Berlin
    Kaum aktueller könnte dieser Vortrag sein, denn es geht um das Speichern und Transportieren von Gas. Wie wird unser Gas denn überhaupt zu uns gebracht? Wie funktioniert das technisch eigentlich genau, welche Risiken gibt es und kann man das vielleicht sogar besser machen?

 

Am Ende konnte Lisa Budzinski die Gunst des Publikums für sich gewinnen und erhielt den meisten Applaus. Herzlichen Glückwunsch!

 

Weitere Termine in diesem Jahr sind:

 

 

Newsarchiv

27.06.2022

Der Countdown für die Lange Nacht der Wissenschaften in Adlershof läuft

Jetzt Tickets und Plätze für Touren rechtzeitig sichern!:

Adlershof, Deutschlands größter Wissenschafts- und Technologiepark, ist wieder dabei, wenn sich am 02. Juli 2022 ab 17 Uhr nach zwei Jahren coronabedingter Pause die Türen zu wissenschaftlichen Einrichtungen zur…

22.06.2022

Euphorie für Darmbakterien

Erster Adlershofer Science Slam „Battle den Horst“ nach Coronapause bot ein abwechslungsreiches Programm:

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause fand am 16.06.2022 endlich wieder ein Science Slam „Battle den Horst“ im Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof statt. Trotz beschränkter Personenzahl war die Stimmung…

16.05.2022

2.400 Euro für den guten Zweck

Charity-Abend von Forum Adlershof e. V., Lions Club Berlin-Wuhletal und WISTA Management GmbH bringt zahlreiche Spenden:

Am 12. Mai 2022 luden das Forum Adlershof e. V., der Lions Club Berlin-Wuhletal und die WISTA Management GmbH zu einer Wohltätigkeitsveranstaltung mitsamt Science Slam in den Bunsen-Saal im Wissenschafts- und…

04.11.2019

Wer hat Angst vor der Bibliothek?

Claudia Wöckel klärte das beim Adlershofer Science Slam „Battle den Horst“ und holte damit den Sieg:

Der letzte Science Slam des Jahres am 30.10.2019 war wieder ausverkauft. 450 Personen waren im Bunsen-Saal in Adlershof und haben sechs Nachwuchswissenschaftlern gelauscht, die ihre Forschungsthemen auf unterhaltsame…

16.06.2019

Adlershof wieder Besuchermagnet bei der Langen Nacht der Wissenschaften

Am 15. Juni 2019 öffneten sich zum 19. Mal die Türen für Besucher auf dem Wissenschaftsstandort:

Ein besonderer Besuchermagnet der LNDW war auch in diesem Jahr der Wissenschaftscampus Adlershof, wo z. B. die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung von fast 1.500 Menschen besucht wurde. Zum DLR kamen…

14.06.2019

Kekse, Eisbären und berufliche Bruchlandungen

Science Slam und Fuckup Night Talk am 15. Juni 2019 im Technologiepark Adlershof:

Viel Neues, aber besonders auch aus Fehlern lernen, heißt es am 15. Juni in Adlershof. Wo genau? Beim Fuckup Night Talk. Die Gäste sind Experten im Scheitern. Menschen, die auf der Bühne erzählen, wie sie ihren Job…

11.06.2019

Adlershofer Science Slam Gewinner steht fest

Mit einem Beitrag zum Thema Alzheimer hatte Dr. Florian Buhr die Nase vorn:

Trotz des warmen Wetters und der bevorstehenden Feiertage fanden sich weit mehr als 400 Besucher zur amüsanten Wissensvermittlung bei „Battle den Horst“ im Adlershofer Bunsen-Saal ein. Es war ein unterhaltsamer Abend…

29.05.2019

Ein Loblied auf die Mülltonne, Algen für die Wand und einprägsame Schlagertexte

Abwechslungsreiches Programm beim Science Slam „Battle den Horst“ am 7. Juni in Adlershof:

Wissensvermittlung mit Witz, das ist das Motto des Adlershofer Science Slams, der am 7. Juni erneut die Lachmuskeln der Gäste strapazieren wird. Fünf mutige Nachwuchswissenschaftler/-innen gehen auf die Bühne des…

15.03.2019

Giftmischer, Stimmungskanonen und Tausendsassa beim Science Slam im Technologiepark Adlershof

Amüsante Wissensvermittlung bei „Battle den Horst“:

Am 07. März gab es den ersten Adlershofer Science Slam im diesem Jahr und mit mehr als 450 Besuchern war auch diese Veranstaltung wieder restlos ausverkauft. Die Stimmung war großartig, als mutige…

14.12.2018

"Battle den Horst" geht 2019 doch weiter

Auch im neuen Jahr wird die Bühne im Bunsensaal wieder gerockt :

Im ausverkauften Bunsensaal fand am 13. Dezember der letzte Science Slam im Jahr 2018 statt. In gewohnt unterhaltsamer Weise teilten die angereisten Wissenschaftler ihr Wissen mit dem Publikum: Wie baut man…

05.11.2018

Wenn es am schönsten ist, sollte man aufhören …

Letzter Adlershofer Science Slam „Battle den Horst“ im Technologiepark Adlershof am 13.12.2018 / Verkauf hat begonnen:

Am 13. Dezember 2018 um 18.30 Uhr heißt es zum letzten Mal „Bühne frei“ für mutige Wissenschaftler/-innen, die ihre Forschungsthemen kurz, amüsant und vor allem so präsentieren, dass jeder sie versteht. Ob mit vollem…

16.07.2018

Science Slam statt Sommerloch

Rund 400 Gäste besuchten „Battle den Horst“ im Technologiepark:

Am 12. Juli hieß es in Adlershof wieder Bühne frei für fünf Nachwuchswissenschaftler, die ihre Forschung auf humorige Art präsentierten. Das Themenspektrum reichte von Baumgeschichten über Lügendetektoren bis hin zu…

06.06.2018

Zur Langen Nacht von den Eisbären lernen

Abschluss der Wissenschaftsnacht mit Wissenschafts-Rap, Teilchenbeschuss und Ideen-Remix:

Die Wissenschafts-Slam-Elite rockt am 9. Juni zwischen 23 und 24 Uhr die Bühne des Bunsen-Saals im Technologiepark Adlershof (Volmerstraße 2). Zum Abschluss der Langen Nacht der Wissenschaften präsentieren fünf…

23.03.2018

Moritz Kirchner gewinnt den Adlershofer Science Slam

450 begeisterte Zuschauer bersuchten den ersten Slam des Jahres:

Am 22.03.2018 hieß es zum ersten Mal in diesem Jahr im Adlershofer Bunsensaal „Battle den Horst“. Im ausverkauftem Haus stellten sich mutige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dem Publikum. Dabei waren diesmal:…

07.03.2018

Mit Donuts ins Hinterstübchen schauen

Adlershofer Science Slam „Battle den Horst“ am 22. März 2018 :

„Battle den Horst“ ist zurück. Am 22. März heißt es in Adlershof wieder Bühne frei für fünf Nachwuchswissenschaftler, die ihre Forschungsthemen auf humorige Art präsentieren. Das Themenspektrum ist weit und reicht von…

13.12.2017

Slammen für den Klimaschutz: 1. Platz für Daniel Meza vom HZB

450 Besucher beim 15. Adlershofer „Battle den Horst“:

Was haben Bakterien im Meer mit Wolkenproduktion zu tun? Warum verbrauchen Männer mehr Strom als Frauen? Und warum tragen Solarpanele auf dem Dach zum Klimaschutz bei? Antworten auf diese und weitere Fragen haben…

23.11.2017

„Battle den Horst“ goes green

Sonderausgabe des Adlershofer Science Slam am 12.12.2017:

Energie- und Klimaschutzthemen stehen im Mittelpunkt des Adlershofer Science Slam „Battle den Horst“ am 12. Dezember 2017. Auf humorige und leicht verdauliche Art bringen 5 bis 6 Nachwuchsforscher dem Publikum nahe,…

29.09.2017

Karla Hajman gewinnt 14. Adlershofer Science Slam

Am 28.09.2017 fand der der 14 „Battle den Horst“ statt. Mutige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stellten sich dem Publikum im Bunsen-Saal. Dabei waren diesmal: Claudio Paganini ist Mathematiker und…

16.06.2017

Volles Haus beim 13. Horst Science Slam Adlershof

Die Sieger: Monika Motylinska und Kai Rieger:

Auch die 13. Auflage des beliebten Adlershofer Science Slams „Battle den Horst“ war ausverkauft. Über 450 Zuschauer kamen zu der Veranstaltung am 15. Juni in den Bunsen-Saal, wo Wissenschaftler und…

03.03.2017

450 begeisterte Gäste beim 12. Horst Science Slam Adlershof

Zwei Gewinner: Elisabeth Ruffert und Heiko Tzschätzsch:

Am 2. März war es wieder soweit: Wissenschaftler kamen auf die Adlershofer Bühne, um ihre Forschungsthemen unterhaltsam vorzustellen. Sie erklärten etwa, warum sie Mäusen Schwimmunterricht geben und wie man Papier zum…

  • mehr News zum Science Slam

Termine

Do 01 Dez
18.30
Volmerstraße 2, 12489 Berlin
Bunsen-Saal

Kontakt

Marina Salmon
WISTA Management GmbH
Coworking Space / Gründungswerkstatt Adlershof

+49 30 6392-2283
+49 30 6392-2236