Termine / Veranstaltungen - Adlershofer Science Slam - Kommentare

Kommentare

(9) Name Kommentar
1. Björn Böthner Freue mich auf nächsten Freitag. Das ist der vielleicht angenehmste Slam Berlins.
Hoffentlich gibt es nicht wieder nur Fleisch wie beim letzten "Horst" :-)


Antwort von Marina Salmon:

Hallo Björn,

schön, dass dir der Adlershofer Science Slam gefällt. Grundsätzlich haben wir immer eine vegetarische Version beim Snack. Auch beim letzten Mal, da gab es Tofu Würstchen, aber wahrscheinlich waren diese nicht von den anderen zu unterscheiden. :-)
Notfalls einfach nachfragen.

Liebe Grüße
Marina
2. Dieter Den "Battle den Horst" besuche ich mit großer Freude schon seit langer Zeit und möchte mich für die gute Organisation bedanken. Wichtig ist mir, dass ein guter Slam nicht nur unterhaltsam ist, sondern dass man als wissenschaftlich Interessierter auch wirklich etwas Neues - und nicht nur ganz oberflächlich - aus der Forschung lernt. In letzter Zeit habe ich bei einigen Slams eine gewisse Schwerpunkt-Verschiebung von Inhalt zu Spaß wahrgenommen. Selbst Schüler, die sich für Wissenschaft interessieren, können z. B. in den Vorträgen von "Jugend präsentiert" mehr lernen. Daher rege ich an, in der Moderation deutlicher darauf hinzuweisen, dass in die Bewertung beide Aspekte einfließen sollten. Thematisch plädiere ich eher für eine Themenvielfalt aus unterschiedlichen Wissenschaftsbereichen, das fand ich bisher spannender. Und auch bei der guten Verpflegung sollte es bei der Vielfalt bleiben. Die Preiserhöhung auf 8 EUR ist ein ordentlicher Sprung. Vielleicht könnte es als kleinen Gegenwert am Ausgang für die interessierten Besucher ein kleines Handout mit einer kurzen inhaltlichen Zusammenfassung der Slams und Web-Adressen für weiterführende Informationen geben.
3. Elisa Es war ein sehr interessanter und informativer Abend und wir kommen immer gerne wieder. Die Verpflegung war gut, aber natürlich könnte man gerade einen Green Science Slam zum Anlass nehmen, um ausschließlich vegetarisch/veganes Essen anzubieten und auf die Plastikbecher zu verzichten oder sich thematisch anderweitig anzupassen. Vielleicht ja im nächsten Jahr :)
4. Daniela Ich komme immer wieder gerne. Ich mag das Konzept "Science Slam" und für Besucher ist dies einer der angenehmsten Berlins. Schon dass man bequem sitzen kann ist ein großes Plus. Es mag oberflächlich wirken, aber auf Bierzeltbänken habe ich Schwierigkeiten mich auch noch auf den letzten Slammer zu konzentrieren und hier sitzt man gut und hat von jedem Platz den ich in den letzten Jahren hatte ausreichend guten Blick um dem Slam zu folgen. Die Slams sind meist von wirklich guter Qualität und man hat selten die (anderswo leider vorkommende) aneinanderreihung flacher Witze die trotz fehlenden Inhalts zum Sieg verhilft. Ich fand es schön heute einen thematischen Slam verfolgen zu dürfen und würde mich freuen wenn es mal wieder Abende mit großer Klammer um die Slams gäbe aber sie sollten dann trotzdem wieder aus verschiedenen Fachgebieten sein.
Den Preis finde ich völlig angemessen und die Preiserhöhung im nächsten Jahr wird mich auch nicht fernhalten. Weitere Preiserhöhungen könnten dann aber zum Problem für Geringverdiener werden die ja eh als "bildungsfern" diskreditiert sind.
Ein ganz großes Plus ist natürlich dass hier Snacks und Getränke ausgegeben werden, wirklich toll. Dabei taucht aber häufig das Buffetproblem auf, wenn der letzte Vegetarier dran ist gibt es nur noch Fleisch. Da auch Allesfresser Gemüse essen können fände ich einen Umstieg auf komplett vegetarisch prima.
5. Ralph Ich war nun schon einige Male auf dem "Horst" und bin immer begeistert. Nicht nur für Studenten ist der Slam unterhaltsam und interessant, auch für Schüler ist es eine prima Möglichkeit, Wissenschaftsluft zu schnuppern.
6. Lisa Wir hatten wie immer riesigen Spaß und freuen uns schon auf das nächste Mal.
Insbesondere die herzliche Organisatorin und die lockere Atmosphäre machen diesen Science Slam einzigartig.
Weiter so :)
7. Sylvia S2C - Science to Consumer - Horst bringt uns spannende wissenschaftliche Themen auf leichte Art nahe. Chapeau und weiter so!
Wir haben noch keinen Abend bereut und erzählen das bei jeder sich bietenden Gelegenheit weiter. Auch wenn wir nächste Woche fehlen - nächstes Jahr sind wir wieder dabei!
Bis dahin dem ganzen Team eine erholsame Weihnachtszeit und uns allen einen guten Start in ein friedliches neues Jahr!

8. Maxi und Rolf Haberstroh Meine Frau und ich (+ 70 J.) sind seit etwa 2 Jahren dabei und haben es bisher nicht bereut, den Weg auf uns genommen zu haben. Die Stimmung ist immer
locker und freundlich und die Themen allgemein interessant, besonders die, die auf besondere Art dargeboten werden und gleichzeitig verständlich sind.
Kostenlose Beköstigung ist gut, Preis erschwinglich. Die Bewertung nur durch Applaus oder auch mit Punktekarten ist ganz lustig, muss aber nicht sein.
(Denn: Eigentlich gibt ja jeder sein Bestes, um ein für uns manchmal dröges Thema verständlich zu machen. )

Wir kommen gern wieder.


Maxi und Rolf Haberstroh
9. Marina Salmon Ich möchte gerne wissen, wie Euch unser Adlershofer Science Slam "Battle den Horst" gefällt. Freue mich auf Eure zahlreichen Kommentare.

Horst Kommentare

Ihre Meinung

Kontakt

Marina Salmon
WISTA Management GmbH
Mitarbeiterin Coworking IM.PULS & Projektmanagerin

+49 30 6392-2283
+49 30 6392-2236