Adlershof wieder Besuchermagnet bei der Langen Nacht der Wissenschaften: Am 15. Juni 2019 öffneten sich zum 19. Mal die Türen für Besucher auf dem Wissenschaftsstandort

16. Juni 2019

Adlershof wieder Besuchermagnet bei der Langen Nacht der Wissenschaften

Am 15. Juni 2019 öffneten sich zum 19. Mal die Türen für Besucher auf dem Wissenschaftsstandort

© WISTA Management GmbH – www.adlershof.de Fotograf Holger Gross

Ein besonderer Besuchermagnet der LNDW war auch in diesem Jahr der Wissenschaftscampus Adlershof, wo z. B. die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung von fast 1.500 Menschen besucht wurde. Zum DLR kamen knapp 5.000, zum Forum Adlershof ca. 1.200 und ins WISTA-Hauptgebäude etwa 4.000 Besucher. Der Science Slam war mit über 400 Personen ebenfalls sehr gut besucht. Die schönsten Impressionen finden Sie auf unserem Instagram-Kanal...

In den Wissenschaftseinrichtungen war eine sehr positive Resonanz sowohl bei Gästen als auch bei den Forschenden zu spüren. „Direkt auf Augenhöhe miteinander ins Gespräch zu kommen oder selbst einmal ein Experiment durchzuführen und kritisch zu hinterfragen – das sind Möglichkeiten, die sich sonst Menschen außerhalb der Wissenschaft nur selten bieten. Das ist das Besondere an der Wissenschaftsnacht, die jährlich Tausende anzieht,“ so Prof. Dr. Monika Gross, Präsidentin der Beuth Hochschule für Technik Berlin und Vorsitzende des Lange Nacht der Wissenschaften e. V.

Die nächste Lange Nacht der Wissenschaften findet am Samstag, den 06. Juni 2020, statt, wenn wir gemeinsam 20 Jahre Lange Nacht feiern.
 

Kontakt

Marina Salmon
Projektmanagerin
WISTA Management GmbH
Rudower Chaussee 17, D-12489 Berlin
Tel.: +49 30 6392 2283
E-Mail: salmon@wista.de

Kommentare

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Ihre Meinung ist uns wichtig