Adlershofer Glasbläserei Müller sucht Nachwuchs: Gefüllte Auftragsbücher dank Kooperation mit chinesischem Solarunternehmen

zur Newsliste

10. Juli 2018

Adlershofer Glasbläserei Müller sucht Nachwuchs

Gefüllte Auftragsbücher dank Kooperation mit chinesischem Solarunternehmen

Bild: Glasbläserei Müller

Die Glasbläserei Müller arbeitet seit mehreren Jahren über die Firma Solibro für ein chinesisches Solarunternehmen. Dieses benötigt für den Bau eines neuen Solarwerkes bei Shanghai spezielle Glas- und Quarzgeräte. Diese hat die Glasbläserei Müller für Solibro schon hergestellt, eingesetzt werden sie für die Dünnschichtbeschichtungs-Technologie der Solarmodule. Der Auftrag von dem chinesischen Unternehmen beläuft sich über einen sechsstelligen Euro-Wert. Ab September werden zwei Mitarbeiter der Glasbläserei Müller dafür ein Jahr lang tätig sein.

Am 25. Juni, kam eine Delegation, bestehend aus chinesischen Solarmanagern und -experten sowie Banker zur Inspektionstour in die Glasbläserei Müller.
Zuvor verwies Horst Müller im Zentrum für Photovoltaik und Erneuerbare Energien auch auf das Potenzial des Technologieparks Adlershof im Bereich Solartechnologien. Der Firmenchef blickt auf über 50 Jahre Glasbläsererfahrung, Kaltglasbearbeitung sowie Quarzbearbeitung. Mit seinem erfahrenen und erfolgreichen Team stellt er Forschungsgeräte her, die in keinem Katalog stehen. Oft müssen die Glasteile bis auf ein paar Zehntel- oder sogar Hundertstelmillimeter genau geformt werden. Das ist dann spezielle Handwerkskunst.

Das Wissen und die Erfahrungen des gesamten Teams sind darum jetzt auch beim Aufbau der neuen Solarfabrik gefragt. Die Glasbläserei Müller freut sich über diesen Auftrag. Nur eines macht dem Team Sorge: Man sucht dringend Nachwuchs, denn Glasbläser werden kaum noch ausgebildet.

 

Meldungen dazu

Pekings Vize-Oberbürgermeister besucht Adlershof
Chinesische Delegation prüft Gründerkooperation mit Berlin
Chinas "bester Mann" besuchte Adlershof
Botschafter Shi Mingde wirbt für Wirtschaftskooperation in Deutschlands modernstem Technologiepark

Verknüpfte Einrichtungen