AquaWista® feiert Richtfest: Kompetenzzentrum für Schwimmbad, Haus & Wellness am Groß-Berliner Damm nimmt Form an

27. Juli 2020

AquaWista® feiert Richtfest

Kompetenzzentrum für Schwimmbad, Haus & Wellness am Groß-Berliner Damm nimmt Form an

Richtfest AquaWista © FREYLER Industriebau

Bild: © FREYLER Industriebau

Richtfest AquaWista © FREYLER Industriebau

Bild: © FREYLER Industriebau

Mit einem traditionellen Richtfest wurde am Freitag, den 24.07.2020, der rasche Baufortschritt eines Neubauprojekts in Adlershof gefeiert: Mit AquaWista® entsteht ein Kompetenzzentrum für Schwimmbad, Haus & Wellness. Neben den Bauherren, der AquaWista Bau- & Verwaltungs GmbH & Co. KG, waren Projektbeteiligte, Mitarbeiter und Nachbarn sowie bedeutende lokale Vertreter von Wirtschaft und Politik anwesend.

Das neuartige Ausstellungskonzept für das Geschäftsgebäude haben die Projektpartner von Hütel & Meß Schwimmbad GmbH sowie OSPA Schwimmbadtechnik zusammen entwickelt. So spricht das Kompetenzzentrum Interessenten auf der Suche nach hochwertigen und innovativen Lösungen rund ums Thema Schwimmbad, Haus und Wellness an. „Und zwar auf einer emotionalen und erlebbaren Ebene“, erklärt Peter Hütel die Idee hinter dem Konzept. „Insbesondere Wellness- und Schwimmbadlösungen lassen sich viel besser live präsentieren, als einfach nur erklären. Kunden lassen sich begeistern mit Produkten und Lösungen zum Anschauen und Anfassen. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschieden, nicht nur einen Neubau für unsere Firma zu errichten, sondern auch eine exklusive Ausstellungsfläche für OSPA als Partner und die verschiedenen befreundeten Lieferanten.“

Am Groß-Berliner Damm 104 entsteht so eine Geschäftsimmobilie mit einer Gesamtfläche von ca. 3.515 m² sowie attraktiven Außenanlagen. Das vierstöckige Gebäude steht in seinem Rohbau, letzte Handgriffe werden noch im Dachgeschoss ausgeführt. Im Erdgeschoss hat der Trockenbau begonnen sowie die Installation von Elektro wie auch Heizung, Lüftung und Sanitär. Die schnelle Umsetzung der Corona-Richtlinien auf dem Baufeld sowie der ständige Verschluss der Baustelle ermöglichten einen nahezu ungestörten Bauablauf ohne Einschränkungen oder gar Ausfälle. Baubeginn war im Herbst 2019, die Fertigstellung ist für Dezember 2020 geplant.

FREYLER Industriebau Berlin oblag die Konzeptfindung und Planung, jetzt verantwortet das Unternehmen auch die bezugsfertige Ausführung. „Die Kombination der filigranen Rohbauweise aus Fertigteilen und monolithischen Anschlüssen erforderte eine enge Abstimmung zur Lieferung und Montage der Fertigteile, des Baustahls sowie des Betonwerks“, berichtet Jens Wollschläger, Geschäftsbereichsleiter FREYLER Industriebau Berlin-Brandenburg „Dank der guten Zusammenarbeit aller Baubeteiligten und täglicher Besprechungen konnten wir trotz Lieferschwierigkeiten in vielen Branchen den Zeitplan tatsächlich einhalten.“ Mit dem wachsenden Rohbau erfolgte parallel bereits die Montage der Alufenster und -fassaden.

Aufgrund seiner modernen Architektur und den großflächigen Verglasungen passt das AquaWista® perfekt in den Technologiepark Adlershof. Hochwertig ist auch die gebäudetechnische Ausstattung mit einem Mini-Blockheizkraftwerk und einer Klimatisierung, ökologisch wertvoll ist insbesondere das begrünte Dach. Das Tragwerk besteht aus einer soliden Stahlbeton-Skelettkonstruktion, mit der sich auch auskragende Bauteile wie die große Dachterrassenüberdachung umsetzen ließen.

Im Inneren ist Multifunktionalität gefragt: Es wechseln sich Ausstellungs- und Büroflächen mit Wohlfühl-Charakter, Gewerbe- und Sozialbereiche, Lager und Poolanlagen mit Schwimmbadtechnik ab. Im Untergeschoss entsteht eine exklusive Floating-Lounge zur öffentlichen Nutzung. Zentraler Eyecatcher im Erdgeschoss wird ein vollausgestatteter Pool, der für Vorführzwecke im laufenden Betrieb dient und die neusten Wasserattraktionen und Lichtlösungen präsentiert. Dabei wird das Einbringen der L-förmigen Pool-Anlage eine besondere Herausforderung: Das tonnenschwere Becken muss stirnseitig in das Gebäude eingehoben und exakt im Raum platziert werden. Hier kann Hütel & Meß seine langjährige Erfahrung ausspielen. Den baulichen Rahmen hat FREYLER in seinem Konzept berücksichtigt. Nicht zuletzt wird auch auf der Terrasse im Außenbereich ein moderner Vorführpool installiert.
 

Kontakt:

FREYLER Industriebau GmbH

Geschäftsbereich Berlin-Brandenburg
Am Studio 3, 12489 Berlin
Tel. +49 (0) 30 6298888-0
E-Mail berlin@freyler.de
www.freyler.de

Meldungen dazu

Bild: © STP
Grundstein für AquaWista gelegt
Kompetenzzentrum rund ums Thema Bad, Haus und Wellness entsteht bis Ende 2020

Verknüpfte Einrichtungen