Ausstellung zur "Schönheit der Formel" in der Galerie Alte Schule: Kooperation mit WISTA-MG läuft bis 09. September 2017

zur Newsliste

21. Juli 2017

Ausstellung zur "Schönheit der Formel" in der Galerie Alte Schule

Kooperation mit WISTA-MG läuft bis 09. September 2017

Abb.: Jenny Brockmann, MAG20-17-020-5, Eisenpulver, Kunstharz, Größe 90x50x20mm, Jahr 2017, Foto: Alexander Schippel

Mit der Ausstellungseröffnung am 21. Juli öffnen sich in der Dörpfeldstraße die Türen für eine künstlerische Betrachtung unserer alltäglichen Lebenswelt unter Einflussnahme wissenschaftlicher Erkenntnisse und Arbeitsmethoden. In Kooperation mit der WISTA-MANAGEMENT GMBH präsentieren in der Galerie Alte Schule acht Künstler*innen ihre Werke. In den ausgestellten Arbeiten "malen" beschallte Bakterienkulturen Bilder von großer Schönheit, Roboter bilden scheinbar Identitäten aus, kleine Insekten zeigen sich in Großaufnahmen von ihrer schönen Seite und mit "Evas Rache" scheinen auch wir erfolgreich geblendet. Diese und noch weitere Arbeiten hinterfragen unser tägliches Leben und unsere Wahrnehmung.  Lassen Sie sich von den Exponaten überraschen und bleiben Sie schön aufmerksam.

Die Vernissage zur Ausstellung findet am 21.07.2017 um 20.00 Uhr in der Galerie Alte Schule in der Dörpfeldstraße statt. Zu sehen sind die Arbeiten vom 22.07. bis 09. September.

Kommentare

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Ihre Meinung ist uns wichtig

Frage zur Meldung stellen?

News: Frage zur Meldung

Ihre Nachricht zu dieser Meldung