Baubeginn für die Tram-Neubaustrecke zwischen Adlershof und Schöneweide: Lückenschluss entlastet den Groß-Berliner Damm und ermöglicht Direktverbindungen nach Karlshorst, Friedrichsfelde, Alt-Hohenschönhausen und Wartenberg

20. Mai 2020

Baubeginn für die Tram-Neubaustrecke zwischen Adlershof und Schöneweide

Lückenschluss entlastet den Groß-Berliner Damm und ermöglicht Direktverbindungen nach Karlshorst, Friedrichsfelde, Alt-Hohenschönhausen und Wartenberg

Visualisierung neue Tramstrecke © BVG

Visualisierung © BVG / www.meinetram.de

Streckenverlauf Tramstrecke © BVG/OpenStreetMap

Streckenverlauf Tramstrecke © BVG / OpenStreetMap

Die Technologie- und Wissenschaftsstadt Adlershof wächst in den nördlich gelegenen Arealen mit hoher Dynamik. Ein gut ausgebauter öffentlicher Nahverkehr bringt Entlastung für den Groß-Berliner Damm. Am 18.05.2020 ist mit dem symbolischen 1. Spatenstich der Startschuss für den Bau der Tram-Neubaustrecke zwischen der Karl-Ziegler-Straße und dem S-Bahnhof Schöneweide gefallen.

Die ca. 2,7 Kilometer lange Strecke mit insgesamt 5 neuen Haltestellen entsteht auf dem Mittelstreifen des Groß-Berliner Damms. Künftig fahren hier die Linien M17, 61 und 63. Die Anbindung nach Schöneweide war von langer Hand vom Land Berlin vorbereitet. Bereits beim Bau des Groß-Berliner Damms hat WISTA.Plan die künftige Trasse mit eingeplant, damit bei wachsendem Bedarf die Tram-Linien von der BVG hier gut erweitert werden können.

Die WISTA.Plan GmbH verantwortet als städtebaulicher Entwicklungsträger und Treuhänder des Landes Berlin die Entwicklung, Bauleitplanung, Infrastruktur- und Beräumungsmaßnahmen sowie die Ansiedlung von Unternehmen in Adlershof.
 

Kontakt:

WISTA.Plan GmbH
Rudower Chaussee 19, 12489 Berlin
Tel. +49 30 6392-3900
E-Mail mail@wista-plan.de
www.wista-plan.de

Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Pressestelle
Holzmarktstraße 15-17, 10179 Berlin
Tel. +49 30 256-27901
E-Mail pressestelle@BVG.de
www.bvg.de

 

Weiterführende Links:

Meldungen dazu

Frank Wittwer © WISTA Management GmbH
Zwei neue Fuß- und Radwegbrücken
Infrastruktur­maßnahmen im Norden des Entwicklungs­gebietes Adlershof
Rainer Paul © BVG
Mehr Busse und Bahnen
Was die BVG in der Wissenschaftsstadt Adlershof vorhat
Bild: www.openstreetmap.de; Bearbeitung BVG AöR
Groß-Berliner Damm bekommt bis 2020 Tram und S-Bahn-Anbindung
Verlängerung der Straßenbahn nach Schöneweide / Fußgängerbrücke zum Betriebsbahnhof